Highlight für fünf junge Musiker
Gebrasa-Blasorchester fürs Konzert gerüstet

Sassenberg -

Das Gebrasa-Blasorchester befindet sich im Endspurt der Vorbereitungen für das Konzert unter dem Motto „Gebrasa bezaubert“ am Samstag, 27. Mai, in der Sporthalle A der Bundeswehrsportschule.

Dienstag, 16.05.2017, 20:05 Uhr

Vorfreude (v. l.): Hermann Schimweg (Volksbank), Finn Tönnemann, Matthis Frense, Richard Edich, Tristan Mußmann, Jan Borgmann und Lena Borgmann (1. Vorsitzende Gebrasa).
Vorfreude (v. l.): Hermann Schimweg (Volksbank), Finn Tönnemann, Matthis Frense, Richard Edich, Tristan Mußmann, Jan Borgmann und Lena Borgmann (1. Vorsitzende Gebrasa). Foto: privat

Für fünf junge Musiker ist dieses Konzert ein ganz besonderes Highlight – denn es ist das erste Konzert, bei dem sie im Hauptorchester mitspielen werden. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Nachwuchsarbeit so erfolgreich ist und Anfang des Jahres fünf junge Nachwuchsmusiker die Aufnahmeprüfung für unser Hauptorchester bestanden haben“, ist sich der Vorstand des Musikvereins einig.

Damit die jungen Musiker auch optisch in die Reihen der bereits aktiven Musiker gehören, sollten sie natürlich auch die einheitlichen Uniformen erhalten. „Bei einem Anschaffungspreis von über 350 Euro je Uniform, kam hier eine ordentliche Summe zusammen, die das Orchester investieren musste“, erklärt die Vorsitzende Lena Borgmann. „Es ist großartig, dass die Volksbank in Sassenberg uns mit einer Spende in Höhe von 1000 Euro unterstützt hat. So fühlen sich unsere Nachwuchsmusiker dem Orchester nun komplett zugehörig und sind hochmotiviert für ihr erstes Konzert mit den großen Musikern.“

Hermann Schimweg von der Volksbank freut sich, die Entwicklung des Orchesters begleiten zu können: „Das Gebrasa-Blasorchester verbindet Generationen. Es bereichert das kulturelle Leben in Sassenberg und macht bei den zahlreichen Auftritten über das gesamte Jahr vielen Zuhörern eine Freude. Wir freuen uns, die Nachwuchsarbeit unterstützen zu können.“ Bei dem Konzert am 27. Mai in der Bundeswehrsportschule erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches Programm. „Natürlich haben wir wieder tolle Blasmusikstücke für unsere Zuhörer zusammengestellt. Getreu unserem Motto ,Gebrasa bezaubert‘ können sich unsere Gäste zusätzlich auch auf viele weitere Höhepunkte freuen. Neben optischen Highlights auf einer LED-Wand, einer tollen Beleuchtung der Halle und unserer charmanten Moderatorin Steffi Offers, haben wir für unsere Zuschauer außerdem einen echten Zauberer engagiert, der sie zum Staunen bringen wird“, sind sich die Musiker sicher. Karten für das außergewöhnliche Ereignis erhalten Sie im Raiffeisen-Markt Sassenberg und bei allen Mitgliedern des Orchesters.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4839021?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Nachrichten-Ticker