Feldmark-Triathlon feiert runden Geburtstag
Drei Jahrzehnte Ausdauer

Sassenberg -

In diesem Jahr feiert der Sassenberger Triathlon seine 30. Auflage. Fans des Traditionsereignisses sollten sich das Wochenende vom 5. auf den 6. August schon einmal frei halten.

Mittwoch, 17.05.2017, 16:05 Uhr

Immer wieder ein imposantes Bild, wenn beim Massenstart die Teilnehmer um eine möglichst gute Ausgangsposition im Wettbewerb kämpfen.
Immer wieder ein imposantes Bild, wenn beim Massenstart die Teilnehmer um eine möglichst gute Ausgangsposition im Wettbewerb kämpfen. Foto: Dirk Böckmann

Im Zeichen des Jubiläums finden in Kooperation mit der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf am 5. August die 19. CISM Military World Triathlon Championships statt. Hierbei werden Triathleten aus der ganzen Welt am Feldmarksee an den Start gehen. Zusätzlich ermitteln an diesem Tag die Ligen des NRW Triathlon Verbandes ihren NRW Meister über die Kurz-Distanz.

Am 6. August findet dann der 30. Sassenberger Triathlon über die Volks-Distanz (0,65-23-5 Kilometer), die Staffel (0,65-23-5 Kilometer) für Firmen, Freunde und Familie, dem Militär Triathlon Cup (1,5-44-10 Kilometer) und dem Münsterland GrandPrix (1,7-67-15 Kilometer) statt. Als Jubiläumsspecial wird an diesem Tag eine Mitteldistanz (1,9–88-20 Kilometer) mit limitierten 30 Startplätzen angeboten, welche bereits ausgebucht ist.

Für dieses Jahr konnte mit dem Energieversorger „innogy SE“ ein neuer Hauptsponsor gewonnen werden. Wie die 1. Vorsitzende Nicole Möllers berichtet, laufen die Vorbereitungen für den Jubiläumstriathlon bereits auf Hochtouren. Die Zuschauer können sich neben einem internationalen Teilnehmerfeld, auf hochkarätigen Triathlon Sport, sowie spannende Wettkämpfe freuen.

Weitere Informationen und Anmeldungen unter:

 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4850969?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Nachrichten-Ticker