Füchtorfer Landfrauen besuchen Brennerei Druffel
Verkostung im gemütlich-eleganten Ambiente

Füchtorf -

Einen äußerst genussvollen Tag verbrachten die Füchtorfer Landfrauen in Stromberg, wo sie die Brennerei Druffel besichtigten. Der Familienbetrieb wird seit 1792 in der 7.

Dienstag, 10.10.2017, 05:10 Uhr

Generation nunmehr von Jochen Druffel geführt. Nachdem der Inhaber und Brandmeister den Produktionsablauf, die Destillation und Lagerung erklärt hatte, führte er die Landfrauen über das Betriebsgelände. Im Anschluss fand eine Verkostung im gemütlich-eleganten Ambiente statt. Die Produktpalette ist sehr umfangreich. Von fruchtigen Likören bis hin zu Edelbränden sowie pflaumenholzfassgelagertem Whisky war für jeden Geschmack etwas dabei.

Den hochprozentigen Geschmack noch auf der Zunge, begab sich die Gruppe auf den dort direkt angrenzenden Pflaumenweg, wo eine Etappe von circa sieben Kilometer gewandert wurde. Im Anschluss daran rundete ein Besuch im nahe gelegenen Bauerncafé Reinkenhof den Tag ab.

Als nächste Programmpunkte stehen bei den Landfrauen der Kreislandfrauentag am 11. November, 9.30 Uhr, in der Ahlener Stadthalle und das Klönfrühstück am 25. November um 9 Uhr, Gaststätte Artkamp-Möllers, an. Anmeldungen hierzu nehmen Andrea Potthoff, ✆ 0 54 26/23 64, und Doris Schöne, ✆ 0 54 26/35 09, entgegen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5212133?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Nachrichten-Ticker