Versammlung des MGV „Frohsinn“
Aktive Sangesbrüder sind viel unterwegs

Sassenberg -

Bei der Generalversammlung des Männergesangvereins (MGV) „Frohsinn“ in der Gaststätte „Eichenhof“ wurde der Vorsitzende Bernhard Grothues in seinem Amt bestätigt, ebenso Schriftführer Helmut Langkamp. Laurenz Austermann und Egon Pöppelmann sind für den Vergnügungsausschuss zuständig. Als neuer Kassenprüfer fungiert nunmehr Paul Wilming aus Füchtorf.

Samstag, 12.01.2019, 05:00 Uhr aktualisiert: 14.01.2019, 15:58 Uhr
Bei der Generalversammlung überreichte der Vorsitzende Bernhard Grothues dem Chorleiter und Dirigent Alexander Justus nachträglich ein Präsent zum Geburtstag. Die Sangesbrüder gratulierten herzlich.
Bei der Generalversammlung überreichte der Vorsitzende Bernhard Grothues dem Chorleiter und Dirigent Alexander Justus nachträglich ein Präsent zum Geburtstag. Die Sangesbrüder gratulierten herzlich. Foto: Hans-Werner Herweg

Gut 20 Sangesbrüder konnte Grothues an diesem Abend begrüßen. Das durchschnittliche Alter der Vereinsmitglieder liegt zur Zeit bei 76 Jahren. Deshalb wurde auch beschlossen, die Vorstandsämter nunmehr nur noch für ein weiteres Jahr zu bekleiden. Bisher waren es drei Jahre.

Die Sänger waren trotz dieser Altersstruktur im vergangen Jahr recht aktiv, war auch dem Jahresbericht des Schriftführers Helmut Langkamp zu entnehmen: Zu den Aktionen gehörten der Auftritt beim Seniorenkarneval, das Chorschützenfest und eine Fahrt ins Blaue, die zunächst nach Bochum zum Eisenbahnmuseum führte und anschließend nach Essen zur Villa Hügel.

Für das laufende Jahr ist im April zunächst ein gemeinsames Frühstück in den Ratsstuben geplant. Auch das Chorschützenfest und die „Fahrt ins Blaue“ stehen wieder auf dem Programm. Zudem ist geplant, am Volkstrauertag, am Ehrenmal in Füchtorf zu singen.

Um den Abend aufzulockern, wurde auch bei der Generalversammlung das gemacht, was den Verein immer wieder auszeichnet: Es wurde zwischendurch gesungen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6313082?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Wenn zwei Vollmonde sich streiten
Wann Vollmond ist, lässt sich auf zwei Arten bestimmen. Astronomisch war es am Donnerstagmorgen der Fall. Nach dem Meto-Zyklus am Tag dieser Aufnahme, die am 20. März entstanden ist.
Nachrichten-Ticker