Altweiberkarneval in der Johannesschule
Viertklässler überraschen Prinzessin Lisa I.

Sassenberg -

Da staunte Prinzessin Lisa I. nicht schlecht, als sie an Altweiber der Johannesschule einen Besuch abstattete.

Samstag, 02.03.2019, 11:00 Uhr
Tanzeinlagen gehörten zum bunten Programm des großen Karnevalstags in der Johannesschule.
Tanzeinlagen gehörten zum bunten Programm des großen Karnevalstags in der Johannesschule. Foto: Christopher Irmler

So wurde sie bereits von den kreativ kostümierten Mädchen und Jungen erwartet. Denn diese feierten gemeinsam in der Schulaula eine große Karnevalsparty. Jeder Jahrgang hatte einen Tanz einstudiert, der im Laufe des Vormittags präsentiert wurde.

Kein Wunder also, dass bereits vor dem Eintreffen der jecken Tollität eine tolle Stimmung herrschte.

Neben Prinzessin Lisa I. und ihrem Prinzgemahl Patrick war eine recht große Abordnung des KCK in die Grundschule gekommen. So stellten die Blau-Weißen Funken einmal mehr ihr Können unter Beweis. Auch Tanzmariechen Melina wirbelte an diesem Donnerstagvormittag durch die Aula.

Hofsänger Stocki konnte sich seinerseits der Unterstützung der Kinder sicher sein, als er den Klassiker „Beim Karneval in Sassenberg“ anstimmte.

Eine besondere Überraschung hatte sich der vierte Jahrgang einfallen lassen. Auf akrobatische Weise hießen sie die Prinzessin willkommen und ernteten tosenden Applaus von ihren Mitschülern und den verzückten närrischen Gästen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6433883?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen
Die jetzige, nur spärlich frequentierte Sekundarschule im ehemaligen Schulzentrum Roxel, wäre aus Sicht der münsterischen Schulpolitik ein idealer Standort für eine Gesamtschule. Die Gemeinde Havixbeck sieht das anders.
Nachrichten-Ticker