31 Kinder sind „Bibfit“
Geheimnisse der Bücherei erkundet

Füchtorf -

31 künftige Schulkinder sind ab sofort „Bibfit“ und kennen sich damit in der Bibliothek aus. Die Noch-Kindergartenkinder aus dem Blauland dem Marienkindergarten waren eine Woche bei Mechthild Paschen zu Gast.

Donnerstag, 11.04.2019, 19:00 Uhr
Mechthild Paschen freut sich über 31 neue Leser, die sicher in Zukunft die Bücherei nutzen werden, um ihre neu gewonnenen Lesekünste so richtig ausprobieren zu können.
Mechthild Paschen freut sich über 31 neue Leser, die sicher in Zukunft die Bücherei nutzen werden, um ihre neu gewonnenen Lesekünste so richtig ausprobieren zu können. Foto: Ulrich Lieber

Am ersten Tag wurden Karten gebastelt, die dann als Laufkarten mit dem Namen versehen und gestempelt wurden. Das Buch „Prinz Seltsam“ wurde am zweiten Tag vorgelesen, anschließend malten die Kinder Bilder dazu. Sachbücher standen am dritten Tag auf dem Programm, zum Beispiel über Tiere oder die Produktion von Dingen. Mit einem kleinen Quizz endete am vierten Tag die interessante Woche, und „Otto, der Bücherbar“, wurde vorgelesen und begeisterte die Kinder. Zum Abschluss gab es für alle eine Urkunde und ein Stück Kuchen. Auf dem Spargelfrühling bietet die Bücherei Bücher für Kinder und eine Wurfwand an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6536097?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Plötzlicher Angriff: 26-Jähriger bei Attacke lebensgefährlich verletzt
Festnahme von Tatverdächtigen: Plötzlicher Angriff: 26-Jähriger bei Attacke lebensgefährlich verletzt
Nachrichten-Ticker