Tag der offenen Tür der Feuerwehr Sassenberg
Schauübung mit Verkehrsunfall

Sassenberg -

Die Freiwillige Feuerwehr Sassenberg lädt zum Tag der offenen Tür am Sonntag, 5. Mai, zum Gerätehaus ein. Los geht es um 11 Uhr, und vor allem für die Kinder wird eine Menge geboten.

Samstag, 04.05.2019, 13:00 Uhr
Freuen sich auf den Tag der offenen Tür und die Präsentation des neuen TLF 4000 (v. l.): Stefan Bußmann, Dirk Koßmann, Patrick Hillebrand und Matthias Freese.
Freuen sich auf den Tag der offenen Tür und die Präsentation des neuen TLF 4000 (v. l.): Stefan Bußmann, Dirk Koßmann, Patrick Hillebrand und Matthias Freese. Foto: Ulrich Lieber

Es gibt eine Spritzwasserwand, eine Hüpfburg, Torwandschießen und zwei Kasperle-Theateraufführungen, die vom Chef Matthias Freese gemeinsam mit Jens Kerßenfischer präsentiert werden. Die Geschichte haben sich die Spieler selbst ausgedacht.

Die Erwachsenen können sich auf eine Fahrzeugausstellung freuen, bei der ab 16 Uhr auch das neue Tanklöschfahrzeug TLF 4000 vorgestellt werden wird. Ab 14.30 Uhr öffnet die Cafeteria, und ein Highlight ist sicher um 15 Uhr eine Schauübung, bei der ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen simuliert wird. Ein Kommentator wird die Zuschauer darüber informieren, welche Schritte die Feuerwehr dort unternimmt.

Natürlich ist auch für feste und flüssige Nahrung gesorgt. Die Veranstaltung endet gegen 18 Uhr.

Bereits um 9 Uhr wird in einem nicht-öffentlichen Teil mit geladenen Gästen das TLF 4000 gesegnet. Bürgermeister Josef Uphoff wird symbolisch den Schlüssel für das Fahrzeug an den Löschzug überreichen. Eigentlich sollte das schon früher geschehen, denn das Fahrzeug ist bereits seit über einem Jahr im Einsatz, aber aus terminlichen Gründen war dies nicht möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6584183?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Nachrichten-Ticker