Verkehrsunfall
Gegen Baum gefahren: 66-Jähriger schwer verletzt

Sassenberg -

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Sassenberg ist am frühen Mittwochabend ein 66-jähriger Mann aus Sassenberg schwer verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum.

Mittwoch, 14.08.2019, 19:58 Uhr aktualisiert: 14.08.2019, 20:08 Uhr
Verkehrsunfall: Gegen Baum gefahren: 66-Jähriger schwer verletzt
(Symbolfoto) Foto: Christian Wolff

Am frühen Mittwochabend (14. August) gegen 17.08 Uhr ist es in Sassenberg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 66-jähriger Mann war mit seinem Auto auf der Kreisstraße 18 in Richtung Sassenberg unterwegs, als er aus bisher ungeklärter Ursache zunächst nach links von der Fahrbahn abkam, dagegenlenkte und dann rechts der Fahrbahn gegen einen Baum schleuderte. 

Bei der Kollision wurde der Sassenberger schwer verletzt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in ein Krankenhaus gebracht, heißt es in einer Polizeimeldung. Während der Unfallaufnahme war die Kreisstraße 18 zwischen Sassenberg und B 64 für eine Stunde gesperrt. 

Die Polizei in Warendorf bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich telefonisch unter 02581-941000 oder per Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu wenden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6849724?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Nachrichten-Ticker