Triathleten spenden für Lebens-Mittel-Punkt
Geld für Öle und Reinigungsmittel

Sassenberg -

Der Lebens-Mittel-Punkt (LMP) ist aus Sassenberg nicht mehr wegzudenken. Dabei sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter auf Spenden angewiesen, um auch mal Waren einzukaufen, die es nicht kostenlos von den Geschäften gibt.

Montag, 21.10.2019, 12:00 Uhr aktualisiert: 21.10.2019, 16:58 Uhr
Große Freude herrschte am Donnerstag im Lebens-Mittel-Punkt, denn die Triathlonabteilung des VfL spendete 530 Euro für Reinigungsmittel und Öle.
Große Freude herrschte am Donnerstag im Lebens-Mittel-Punkt, denn die Triathlonabteilung des VfL spendete 530 Euro für Reinigungsmittel und Öle. Foto: Ulrich Lieber

Die Triathlonabteilung des VfL Sassenberg weiß um die Nöte des LMP und spendete darum am Donnerstag 530 Euro. Das Geld stammt aus dem Erlös vom Sassenberger Triathlon und wurde nun zweckgebunden überreicht.

Denn während es bei den Lebensmitteln rund läuft, sieht es bei Reinigungsmitteln und Ölen nicht so rosig aus, denn die Händler geben nur Waren heraus, die ein Mindesthaltbarkeitsdatum haben. Darum werden für die 530 Euro genau diese Produkte angeschafft, an denen es mangelt. „Eigentlich ist der Wert der Produkte höher als 530 Euro, denn wir haben zu einem guten Preis eingekauft“, verrät Udo Steube vom VfL Sassenberg.

Der Bedarf für den Lebens-Mittel-Punkt ist nach wie vor ungebrochen. Schon lange vor den eigentlichen Öffnungszeiten bilden sich Schlangen vor dem Domizil im Lange­fort. Rund 300 Personen werden hier jede Woche mit Lebensmitteln versorgt, davon sind zwei Drittel ausländische Mitbürger. Sie sind vor allem an Öl interessiert, denn das ist ein wichtiger Bestandteil ihrer Küche und wird dementsprechend sehr häufig benötigt.

Der Lebens-Mittel-Punkt ist zudem auf der Suche nach Verstärkung, des werden dringen neue Fahrer gesucht, die sich bereit erklären, mittwochs oder donnerstag ehrenamtlich die Touren zu den Geschäften zu übernehmen.

Außerdem weist das Team des LMP darauf hin, dass die Homepage komplett neu überarbeitet worden ist und ab heute online geht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7008278?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
690 Wohnungen am Wasser
Das Modell für die geplante Bebauung am Hafen auf dem ehemaligen Osmo-Gelände: Unten im Bild das Hafenbecken.
Nachrichten-Ticker