Postfiliale schließt in Füchtorf
Übergangslösung bei Lütke-Wienker

Füchtorf -

Die Postfiliale bei Rennemeier schließt mit dem heutigen Tag ihre Pforten. Die Befürchtungen der Füchtorfer, dass sie künftig nach Glandorf fahren müssen, haben sich zum Glück nicht bestätigt, denn die Post wird aller Voraussicht nach eine Übergangslösung einrichten, verspricht Pressesprecher Rainer Ernzer.

Donnerstag, 31.10.2019, 10:00 Uhr
Mit dem heutigen Tag schließt die Postfiliale bei Rennemeier. Zunächst will die Post eine Übergangslösung bei Lütke-Wienker anbieten, sucht aber weiter nach einem neuen Kooperationspartner.
Mit dem heutigen Tag schließt die Postfiliale bei Rennemeier. Zunächst will die Post eine Übergangslösung bei Lütke-Wienker anbieten, sucht aber weiter nach einem neuen Kooperationspartner. Foto: Ulrich Lieber

Allerdings ist der genaue Zeitpunkt noch nicht klar, denn der 1. November wird wohl als Startzeitpunkt nicht umzusetzen sein. Daher geht die Post davon aus, dass es zu einer vierwöchigen Vakanz kommen wird. Prinzipiell ist die Post weiter auf der Suche nach einem Kooperationspartner, der die Filiale in seinem Geschäft fortführt.

Damit die Füchtorfer aber weiter ihre Post abgeben können, soll in den Räumen der Raumausstattung Lütke-Wienker, Sassenberger Straße 4, eine Interimsfiliale eingerichtet werden, die allerdings nur sehr eingeschränkte Öffnungszeiten haben wird. Lütke-Wienker stellt lediglich die Räume zur Verfügung, Darum werden noch Mitarbeiter gesucht, die den Übergang regeln.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7032784?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
FMO will bis 2030 klimaneutral sein
Flughafen Münster/Osnabrück: FMO will bis 2030 klimaneutral sein
Nachrichten-Ticker