Lichterfest in der Kita Blauland
Fest für die Familien

Füchtorf -

Gespannt warteten Kindern und Eltern am Freitag auf den Beginn des Lichterfestes in der Kita Blauland. Der wunderschöne, bunt gefärbte Abendhimmel wurde nach und nach dunkler.

Dienstag, 12.11.2019, 16:16 Uhr
Die Kinder hatten ihre Taschenlampen mit einem Stern beklebt und leuchteten damit beim Lichtertanz auf dem Außengelände der Kita Blauland.
Die Kinder hatten ihre Taschenlampen mit einem Stern beklebt und leuchteten damit beim Lichtertanz auf dem Außengelände der Kita Blauland. Foto: Ulrich Lieber

Es war kalt, aber zum Glück trocken, und so konnte es schließlich mit leichter Verzögerung losgehen. Mit einem gemeinsamen Lied starteten die Kinder das Programm, anschließend sorgten sie mit Taschenlampen beim Lichtertanz für eine schöne Atmosphäre. Beim Lichterfest ging es natürlich um viele Aspekte des Themas Licht. In der Turnhalle gab es ein Licht- und Schattenspiel, und draußen gingen die Kinder mit der Taschenlampe auf Bildersuche. Gemeinsam mit den Eltern wurden zudem Windlichter gebastelt. Natürlich gab es auch Glühwein und Kinderpunsch sowie kleine Snacks. „Das Lichterfest ist für die Familien. Hier können sich die Eltern kennenlernen“, sagte Leiterin Nadja Sowa.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7061550?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Gute Position Münsters im Städtereport
Die Ludgeristraße ist gemeinsam mit dem Prinzipalmarkt die am stärksten frequentierte Einkaufsstraße in Münsters Innenstadt.
Nachrichten-Ticker