Brieftaubenausstellung in Füchtorf
Jury kürt schönste Tauben

Füchtorf -

Die Brieftaubenzüchter laden alle interessierten Bürger zur Brieftaubenausstellung am Wochenende ein.

Donnerstag, 14.11.2019, 07:00 Uhr aktualisiert: 14.11.2019, 16:08 Uhr
Die schönsten Tauben der Reisevereinigung Versmold werden am Wochenende in Füchtorf ausgestellt.
Die schönsten Tauben der Reisevereinigung Versmold werden am Wochenende in Füchtorf ausgestellt. Foto: privat

Die Eröffnung der Ausstellung am Samstag, den 16. November um 15 Uhr übernehmen die Bürgermeister Josef Uphoff und Dirk Schöne . Die Tiere können bis 20 Uhr besichtigt werden. Am Sonntag den 17. November wird die Ausstellung von 11 bis 16 Uhr geöffnet sein. Der Eintritt ist frei.

Die Reisesaison ist zu Ende, die Mauser der Tiere ist abgeschlossen, und die Brieftaubenzüchter sind weiterhin aktiv. In den Herbst- und Wintermonaten beginnt die Ausstellungszeit im vielfältigen Hobby „Brieftaubenwesen“. Auch die Reisevereinigung Versmold lädt in diesem Jahr in das Bauerncafe Tüsken de Eeken in Füchtorf ein. Am Samstag und am Sonntag werden die besten und schönsten Tauben an der Laerer Str. prämiert.

Brieftaubenausstellungen gehören genauso zum Brieftaubenwesen, wie die Zucht und die Haltung der Tiere sowie die Distanzflüge. Bei den sogenannten Schönheitswettbewerben werden die Tiere von Preisrichtern nach unterschiedlichen Kategorien bewertet. Dazu werden sie in Klassen unterteilt: Männchen, Weibchen, Alttiere und Jungtiere. Ferner spielen die errungenen Wertungen auf den Distanzflügen eine Rolle in welcher Kategorie die Taube antritt. Die Preisrichter sind besonders geschulte Brieftaubenzüchter und richten sich in ihren Bewertungskriterien nach dem Standard, der sich in fünf Kategorien gliedert. Vom Knochenbau über das Gefieder bis hin zum Gesamteindruck wird jedes Tier genauestens begutachtet.

Die Ergebnisse können auf der Ausstellung bestaunt werden. Die RV Versmold zeigt circa 160 Brieftauben. Zudem können die Besucher ihr Glück beim Glücksrad versuchen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7063740?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Die Frau an der Spitze der Schützenbruderschaften
Seit Jahresbeginn ist Gisela Sonnabend (Mitte) Landesbezirksbundesmeisterin.
Nachrichten-Ticker