Positive Bilanz gezogen
Zollhaus dankt Aktiven

Sassenberg -

Zur Versammlung trafen sich Mitglieder des Vereins im alten Zollhaus an der Schürenstraße. Die Vorsitzende Dr. Elisabeth Baxhenrich-Hartmann gab einen Überblick über die Restaurierungsarbeiten im Hause sowie die Aktivitäten der letzten beiden Jahre.

Sonntag, 01.12.2019, 08:31 Uhr aktualisiert: 01.12.2019, 16:20 Uhr
Das Vorstandsteam des „Stadtprojektes“ (v. l.): Karola Weißenfeld, Josef Lutterbeck, Dr. Elisabeth Baxhenrich-Hartmann, Laurenz Sandmann und Elly Piepmeyer.
Das Vorstandsteam des „Stadtprojektes“ (v. l.): Karola Weißenfeld, Josef Lutterbeck, Dr. Elisabeth Baxhenrich-Hartmann, Laurenz Sandmann und Elly Piepmeyer. Foto: Rolf Hartmann

Es folgte ein Bericht des Kassenführerin, Elly Piepmeyer , die auf die stabile Finanzlage des Vereins verwies.

Bei den Vorstandswahlen wurde die Vorsitzende im Amt bestätigt. Als zweiter Vorsitzender wurde Josef Lutterbeck gewählt, Laurenz Sandmann übernahm das Amt des Schriftführers. Beiratsmitglieder wurden Karola Weißenfeld und Dr. Fred Kaspar. Die Vorsitzende verabschiedete die scheidenden Vorstandsmitglieder Edith Hölling, Carsten Walter und Heinz Josef Krimphoff, dankte ihnen ganz herzlich für ihre Arbeit mit dem neuen Kreisjahrbuch als Geschenk, das unter anderem einen Beitrag über Sassenberger Architektur und das „Zollhaus“ enthält. Nach dem Ausblick für das neue Jahr 2020 gab es ein gemütliches Beisammensein im historischen Herdraum bei Glühwein und gebackenen Waffeln.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7097454?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Per Busballett zum Weihnachtsmarkt
Dicht an dicht stehen die Reisebusse, die die Weihnachtsmarktgäste nach Münster gebracht haben, am Samstagmittag auf dem Parkplatz vor dem Schloss.
Nachrichten-Ticker