Versammlung der Ehrengarde Füchtorf
Engagiertes Trio verlässt das Team

Füchtorf -

Drei gehen, drei kommen: Die Ehrengarde Füchtorf zählt auch in Zukunft 34 Aktive. Allerdings war es schon besonders, als die Ehrengardisten am Freitagabend bei Artkamp-Möllers zusammenkamen.

Dienstag, 03.12.2019, 06:00 Uhr
Schieden aus der Ehrengarde aus: Frank Pohlschmidt, Thomas Nierkamp und Frank Vogelsang. Dem neuen Vorstand gehören Darius Pohlschmidt, Jannis Rüter, Thorsten Finke, Florian Bröking, Julian Beermann, Nico Recker, Christian Heseker und Volker Klaesvogt an.
Schieden aus der Ehrengarde aus: Frank Pohlschmidt, Thomas Nierkamp und Frank Vogelsang. Dem neuen Vorstand gehören Darius Pohlschmidt, Jannis Rüter, Thorsten Finke, Florian Bröking, Julian Beermann, Nico Recker, Christian Heseker und Volker Klaesvogt an. Foto: Christopher Irmler

Schließlich verließ ein über viele Jahre engagiertes Trio die Formation des Bürgerschützenvereins. So gab der bisherige Kommandeur Thomas Nierkamp seinen Abschied bekannt. Zwölf Jahre war Nierkamp im Vorstand aktiv, insgesamt gehörte er der Ehrengarde 15 Jahre an.

Frank Pohlschmidt , von 2007 bis 2012 Kassierer, trat nach 15 Jahren aus. Frank Vogelsang war zwölf Jahre lang Mitglied der Ehrengarde und übernahm acht Jahre lang als Schriftführer Verantwortung, Auch als langjähriger Standartenträger brachte er sich ein.

Noch nicht anwesend, aber in Zukunft als vollwertige Mitglieder dabei sein werden dafür Julian Kuhlmann, Benjamin Schröder und Jonas Querdel.

Die Lücken im Vorstand wurden folgendermaßen geschlossen: Julian Beermann wurde einstimmig zum neuen Kommandeur gewählt. Da dieses Amt nur aufgrund des Abschieds von Thomas Nierkamp neu besetzt werden musste, gilt die Wahl zunächst nur für ein Jahr. Einstimmig wiedergewählt wurden derweil der zweite Vorsitzende Volker Klaesvogt und Kassenwart Thorsten Finke. Neuer Standartenträger ist Darius Pohlschmidt. Die Kasse prüft im kommenden Jahr Florian Bröking.

Zu den Höhepunkten des kommenden Jahres dürfte laut dem Vorsitzenden Christian Heseker vor allem die Teilnahme an den großen Jubiläumsfeierlichkeiten in Greffen zählen.

Selbstredend wird die Ehrengarde auch am Schützenfest im Spargeldorf teilnehmen und den Bürgerschützenverein beim Kreisehrengardentreffen in Warendorf vertreten,

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7105892?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Per Busballett zum Weihnachtsmarkt
Dicht an dicht stehen die Reisebusse, die die Weihnachtsmarktgäste nach Münster gebracht haben, am Samstagmittag auf dem Parkplatz vor dem Schloss.
Nachrichten-Ticker