Nikolaus-Komitee im Einsatz
Tüten sind gepackt

Sassenberg -

Jahr für Jahr kommt der Nikolaus in Sassenberg per Boot über die Hessel, um den Kindern einen Besuch abzustatten. Damit er auch in diesem Jahr – unterstützt von Knecht Ruprecht – die begehrten Tüten mit Leckereien verteilen kann, rief er die Mitglieder „seines“ Komitees zusammen.

Dienstag, 03.12.2019, 16:38 Uhr
Gut gelaunt und routiniert füllten die rund 40 Aktiven des Komitees am Donnerstagabend in der Aula der Johannesschule die insgesamt 750 Tüten.
Gut gelaunt und routiniert füllten die rund 40 Aktiven des Komitees am Donnerstagabend in der Aula der Johannesschule die insgesamt 750 Tüten. Foto: Christopher Irmler

In der Aula der Johannesschule kannten die Aktiven die Abläufe. Nach und nach wurden die insgesamt 750 Tüten mit Süßigkeiten gefüllt. Nach wie vor, so betont Frank Deitert , seien diese für die Kinder kostenlos und mit hochwertigen Artikeln bestückt. „Das ist aber auch in diesem Jahr nur durch Spenden möglich.“ Neben der Unterstützung durch die Stadt Sassenberg sind dies die „Alten Könige“ des Bürgerschützenvereins, die Bäckerei Arenhövel sowie die Freien Wähler und die Grünen.

Frank Deitert wird erneut als Nikolaus im Einsatz sein. Sein Kommen kündigt Herold Christian Borgmann an, und für ein wenig Ordnung sorgt Norbert Rutte als Knecht Ruprecht.

Die Aktiven freuen sich bereits auf ihren Einsatz mit Einbruch der Dunkelheit. Damit der Nikolaus und sein Gefolge auch sicher das Ufer der Hessel erreichen, hat Deitert eine Bitte an die Kinder. So hofft er auf viele Mädchen und Jungen mit Laternen, die den Nikolaus stimmungsvoll willkommenheißen. Anschließend werden sie natürlich entsprechend belohnt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7108319?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Räuber überfällt Tankstelle und erbeutet Bargeld
Mit Skibrille und Wollmütze maskiert: Räuber überfällt Tankstelle und erbeutet Bargeld
Nachrichten-Ticker