Frühstück für KFD-Helferinnen
Dankeschön für den großen Einsatz

Sassenberg -

Eigentlich sind es die fleißigen Helferinnen, die dem Leitungsteam der KFD einiges an Arbeit abnehmen.

Freitag, 03.01.2020, 07:00 Uhr
Am Rande des Helferinnenfrühstücks blieb auch Zeit für ein gemeinsames Gruppenfoto mit dem kfd- Leitungsteam.
Am Rande des Helferinnenfrühstücks blieb auch Zeit für ein gemeinsames Gruppenfoto mit dem kfd- Leitungsteam. Foto: Christopher Irmler

So verteilen sie das Programm und haben ein Auge auf „ihren“ Bezirk. Schließlich statten sie den Mitgliedern auch bei runden Geburtstagen oder besonderen Hochzeitsjubiläen einen Besuch ab. Am Samstagmorgen wurde nun eine langjährige Tradition fortgesetzt. Denn nun durften die 32 Damen im Saal des Pfarrheims Platz nehmen. Hier hatte das Leitungsteam als Dankeschön das sogenannte Helferinnenfrühstück vorbereitet. Kurz nach den Weihnachtsfeiertagen und knapp vor dem Jahreswechsel mangelte es nicht an Gesprächsthemen.

Im Rahmen des ungezwungenen gemeinsamen Treffens wurden zwei langjährige Helferinnen offiziell verabschiedet. Auf Mathilde Feuersträter und Maria Waltering, die rund 20 Jahre als ehrenamtliche Helferinnen im Einsatz waren, folgen Annemarie Pella und Rita Elbin.

Für die KFD Sassenberg war es die letzte Veranstaltung im Jahr 2019. Weiter geht es am 10. Januar mit einer Gebetsstunde zum Weltfriedenstag. Am 22. Januar wird ein Winterspaziergang in Telgte angeboten. Was sonst noch im kommenden Jahr geplant ist, können die Mitglieder dem großen Veranstaltungskalender entnehmen, den die Helferinnen in „ihren“ jeweiligen Bezirken verteilen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7166500?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Grünen-Chefin bereit zum nächsten Schritt
Grünen-Sprecherin Anna M. Blundell zieht es in den Rat.
Nachrichten-Ticker