Bäckereien unterstützen Misereor
Kunden fragen nach Solibrot

Sassenberg -

Die „Solibrote“ kommen bei den Kunden der Sassenberger Bäckereien gut an.

Donnerstag, 05.03.2020, 05:23 Uhr aktualisiert: 05.03.2020, 14:18 Uhr
Bäckereien unterstützen Misereor: Kunden fragen nach Solibrot

Ein leckeres Brot genießen und dabei auch noch etwas Gutes tun. Das können die Sassenberger ab sofort in den Bäckereien Arenhövel und Haverkamp . Sie bieten während der Fastenzeit wieder das beliebte „Solibrot“ an. „Die werden bei uns gut angenommen. Die Kunden fragen schon, ob es wieder Solibrote gibt“, sagt Gaby Haverkamp. Sie bietet ein Weizenmischbrot in einer besonderen Form an. Dorothee Arenhövel hat die gleichen Erfahrungen gemacht, und freut sich, dass die Kunden ganz bewusst für Hilfsbedürftige spenden.

Von jedem verkauften Brot spenden die Bäckereien 50 Cent an das bischöfliche Hilfswerk Misereor , das in diesem Jahr vor allem für Syrien und den Libanon sammelt. Pastoralreferent Johannes Lohre dankt den Bäckereien für deren Einsatz. „Das ist immer wieder bemerkenswert, und ich hoffe, dass sich der Aufwand erneut lohnt.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7310067?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Nachrichten-Ticker