Parkapotheke ist gerüstet
Plexiglas bietet Schutz

Sassenberg -

Zum Schutz für die Kunden und die Mitarbeiter hat Inhaberin Annette Korte in der Parkapotheke die Kassen nun mit Plexiglasscheiben ausstatten lassen.

Montag, 23.03.2020, 08:00 Uhr aktualisiert: 23.03.2020, 16:00 Uhr
Annette Korte (l.) und Esther Drögemüller fühlen sich hinter der neuen Plexiglasscheibe sicherer, und auch die Kunden werden auf diese Weise geschützt.
Annette Korte (l.) und Esther Drögemüller fühlen sich hinter der neuen Plexiglasscheibe sicherer, und auch die Kunden werden auf diese Weise geschützt. Foto: Ulrich Lieber

Sie ist kaum sichtbar, aber sie hat sichtbare Auswirkungen. Eine Plexiglasscheibe reduziert in der Parkapotheke den direkten Kontakt zu den Kunden. „Wir fühlen uns jetzt wesentlich sicherer“, sagt Inhabern Annette Korte . Innerhalb kürzester Zeit wurden zwei der drei Kassen umgerüstet. Eine Tischler übernahm den Umbau, so dass nun eine Sicherheitsbarriere besteht, die Kunden und Mitarbeitern schützt. „Ich bin froh, dass es geklappt hat, denn Plexiglas ist derzeit sehr begehrt“, berichtet Annette Korte.

Aber das ist noch längst nicht alles, was angesichts der Pandemie unternommen worden ist. Es dürfen nur noch maximal drei Kunden in die Apotheke kommen, und diese müssen einen Sicherheitsabstand von zwei Metern halten. „Die Kunden sind sehr verständnisvoll.“

Um den reibungslosen Betrieb auch im Falle einer Infektion aufrechterhalten zu können, hat Annette Korte zwei Dreier-Teams gebildet, die nun im Schichtdienst arbeiten. Zwei weitere Kolleginnen sind derzeit zu Hause. „Wenn es noch eine PTA gibt, die Kapazitäten frei hat, darf sie sich gerne melden“, würde sich das Apothekenteam über Verstärkung freuen.

Die Kunden fragen derzeit häufig nach Desinfektionsmitteln. Zur allgemeinen Information liegt ein Flyer mit allen Fakten rund um das Coronavirus aus. Ansonsten empfiehlt Annette Korte, jeden Weg, der nicht nötig ist, einfach wegzulassen. „Wir haben auch eine App ,Deine Apotheke‘, sind telefonisch und per E-Mail zu erreichen. Wir liefern dann die Medikamente nach Hause.“

Die Öffnungszeiten der Parkapotheke bleiben erstmal so, wie sie bislang waren. Das heißt, dass sonntags geschlossen bleibt. „Ich schaue täglich in die E-Mails, zur Not liefern wir natürlich auch sonntags.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7338567?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Nachrichten-Ticker