Mit LMC auf Deutschlandtour
Die weite Welt der Strandkörbe

Sassenberg -

LMC, renommierter deutscher Hersteller hochwertiger Wohnwagen und Reisemobile, nimmt Sassenberg mit – zu versteckten Ecken, die es lohnt zu entdecken, zu verträumten Gegenden und Regionen zum Verlieben. Deutschland neu entdecken: Die vierte Tour steht unter dem Titel „Jan Cux und die weite Welt der Strandkörbe“.

Sonntag, 02.08.2020, 12:16 Uhr
Der Hafen von Cuxhaven ist eine Augenweide und lädt zum
Der Hafen von Cuxhaven ist eine Augenweide und lädt zum Foto: LMC

LMC, renommierter deutscher Hersteller hochwertiger Wohnwagen und Reisemobile, nimmt Sassenberg mit – zu versteckten Ecken, die es lohnt zu entdecken, zu verträumten Gegenden und Regionen zum Verlieben. Deutschland neu entdecken: Die vierte Tour steht unter dem Titel „ Jan Cux und die weite Welt der Strandkörbe“.

Zur nicht ganz so fernen Nordsee. Und einem deutschen Phänomen: dem Strandkorb. Rund 2200 dieser Exemplare stehen allein in Cuxhaven, verteilt auf zehn Kilometerlangen Stränden der drei Ortschaften Duhnen, Döse und Sahlenburg. Das Wechselspiel von Ebbe und Flut gehören dorthin wie Jan Cux, der blonde Comic-Junge mit der blauen Pudelmütze. Jan Cux würde bestimmt eine Wattwanderung vorschlagen und einen Trip übers Wasser. Vom Hafen aus geht es mit dem Schiff zur Gezeiteninsel Neuwerk oder nach Helgoland. Wer lieben festen Boden unter den Füßen hat – der Wellengang vor Helgoland kann ganz schön rau werden – sollte sich aufs Rad oder E-Bike schwingen.

Von Cuxhaven ist die Tour nach Altenbruch eine Empfehlung – zur Dicken Berta, einem Leuchtturm an der Elbmündung. Nach dessen Besuch wartet gleich nebenan die Tastyria „Zur Schleuse“, von deren Dachterrasse man einen traumhaften Blick aufs die Nordsee hat, während man in ein herzhaftes Fischbrötchen beißt und ein kühles Bier folgen lässt.

Wer gerne Holz und Eisen schwingt, ist im Küstengolfclub mit seinem ambitionierten 18-Loch-Platz ein gerngesehener Gast. Nicht nur für die Jüngsten ist der Kletterpark in Sahlenburg der Hit, hoch hinaus im Hochseilgarten. Viele Wohnmobilfreunde finden ihren Stellplatz übrigens direkt hinter den Deichen, dem Wasser ganz nah. Komfortable Campingplätze gibt es ebenfalls – bestens geeignet etwa für den Vivo 522K von LMC, der genug Raum und Schlafplätze für bis zu sechs Mitreisende bietet.

Und, um noch mal auf die beliebten Strandkörbe zurückzukommen: Eine Autostunde südlich von Cuxhaven in Fedderwardersiel kommen stets im Oktober ausgediente, aber noch gut erhaltene Strandkörbe unter den Auktionshammer. Für den eigenen Balkon oder Garten. Und für die Vorfreude auf den nächsten Trip mit LMC an Deutschlands Nordseeküste.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7518020?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Nachrichten-Ticker