Schwerer Unfall in Sassenberg
Fahrer geriet unter Siloanhänger und wurde tödlich verletzt

Sassenberg -

Tragischer Unfall auf der B 513: Am Samstagmorgen geriet ein Autofahrer mit seinem Wagen unter einen Stahlunterbau eines landwirtschaftlichen Anhängers. Der Fahrer starb an der Unfallstelle.

Sonntag, 06.09.2020, 11:20 Uhr aktualisiert: 06.09.2020, 11:28 Uhr
Der silberne Opel Corsa geriet unter den Siloanhänger und wurde total zerstört. Der Fahrer verstarb an der Unfallstelle.
Der silberne Opel Corsa geriet unter den Siloanhänger und wurde total zerstört. Der Fahrer verstarb an der Unfallstelle. Foto: Ulrike von Brevern

Auf der B 513 ereignete sich am Samstagmorgen ein tödlicher Unfall.* Zur Unfallzeit befuhr ein 60-jähriger Mann aus dem Kreis Herford mit seinem PKW die L 513 aus Greffen kommend in Fahrtrichtung Sassenberg. An der Unfallstelle beabsichtigte der Mann einen vorausfahrenden Pkw zu überholen. Zeitgleich bog ein 20-jähriger Mann mit seinem landwirtschaftlichen Gespann auf die L513 in Fahrtrichtung Greffen ein.

Der Pkw-Fahrer bemerkte diesen Umstand zu spät und versuchte seinen Überholvorgang dahingehend abzubrechen, dass er sein Fahrzeug nach links auf die Bankette lenkte. Infolgedessen geriet der PKW unter den Stahlunterbau des landwirtschaftlichen Anhängers, der sich zum Unfallzeitpunkt noch nicht komplett auf der L513 befand.

60-jähriger Autofahrer erlag seinen schweren Verletzungen

Die Feuerwehr setzte hydraulisches Rettungsgerät ein, um das völlig zerstörte Fahrzeug unter dem Anhänger wegzuziehen. Der 60-jährige Pkw-Führer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Der Löschzug Sassenberg unter Einsatzleiter Patrick Hillebrand war mit 25 Kräften im Einsatz. Auch der stellvertretende Kreisbrandmeister Heinrich Otte machte sich persönlich ein Bild von der Lage. Die L513 war für die Dauer der Unfallaufnahme und der anschließenden Bergungs- und Reinigungsmaßnahmen bis 16.45 Uhr gesperrt.


*Die Darstellung des Unfallverlaufs wurde von Seiten der Polizei nach einer ersten Schilderung vor Ort am Samstagabend in einer Pressemitteilung korrigiert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7568505?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Nachrichten-Ticker