Bergsportler auf Wandertour
Besuch beim Lauschgeist

Sassenberg -

Eine dreitägige Wandertour führte die Mitglieder und Freunde der Berg- und Wintersportabteilung des VfL Sassenberg nach Niedersalwey in die Ferienregion Eslohe.

Samstag, 03.10.2020, 10:40 Uhr aktualisiert: 04.10.2020, 14:16 Uhr
Die Berg- und Wintersportler des VfL stellten sich zum Gruppenbild vor dem Lauschgeist, einem begehbaren Kopf mit Ohren, auf
Die Berg- und Wintersportler des VfL stellten sich zum Gruppenbild vor dem Lauschgeist, einem begehbaren Kopf mit Ohren, auf Foto: VfL Sassenberg

Eine dreitägige Wandertour führte die Mitglieder und Freunde der Berg- und Wintersportabteilung des VfL Sassenberg nach Niedersalwey in die Ferienregion Eslohe. Am Freitagmittag wurden schon kurz nach der Ankunft die Wanderschuhe geschnürt und eine Tour rund um Niedersalwey unternommen. Ein wunderschönes Panorama auf 600 Meter Höhe über den Naturpark Homert in Richtung Obersalwey erlebte die Gruppe auf dieser Tour.

Im gastfreundlichen Hotel Woiler Hof wurden die Wanderer mit reichlich leckerem Essen verwöhnt.

Der Lauschgeist von Wenholthausen war das Wanderziel am nächsten Tag. Herbstwald, aber auch viele abgeholzte Flächen, begleiteten die Berg- und Wintersportler am Berg Windknochen, wo sich der Lauschgeist befindet. Dabei handelt es sich um einen begehbaren Kopf mit Ohren und inneren Röhren zum Horchen. Man hört tatsächlich sehr weit entfernte Menschenstimmen. Über den Estenberg führte der Weg zurück durch Eslohe. Hier gönnte sich die Gruppe eine Rast im Café und im Brauhaus. Zum Brauhaus gehört noch ein Sudhaus, wo das Essel-Bier noch selbst gebraut wird. Auf der Rückfahrt am Sonntag wurde in Meinkenbracht ein Stop eingelegt, um noch einmal durch das Land der tausend Berge mit seinen Tannen- und Mischwäldern zu wandern.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7613793?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Nachrichten-Ticker