Sendenhorst
Debütanten siegen in der Herrenwertung

Montag, 30.03.2009, 22:03 Uhr

Albersloh - Ordentlich krachen ließen es die Kegler am Samstagabend in der Gaststätte Geschermann bei der Abschlussparty der „vierten offenen Albersloher Kegelmeisterschaft “. Die ausgelassene Stimmung hielt bis zum frühen Morgen an.

Die Veranstalter, Hendrik Geschermann, Werner Lütke-Verspohl und Thomas Bartelt , hatten alle Hände voll zu tun, um Glückwünsche, Blumen und wertvolle Preise zu vergeben. Insgesamt 23 Mannschaften aus Albersloh, Sendenhorst , Hoetmar, Ahlen, Drensteinfurt und Rinkerode beteiligten sich an der Meisterschaft. Eigentümliche Namen wie „De Prömken Sökers“, „Dröge Tanten“ oder „Pumpen Queens“ standen auf der Teilnehmerliste.

Mit Spannung warteten die Partygäste auf die Preisverleihung. Die Einzelmeisterschaft der Damen gewann zum vierten Mal Klara Brechmann von den „Unentschlossenen“. Sie wurde mit stürmischem Beifall und einer Reise nach Berlin belohnt. Bei den Herren setzte sich Ludger Lücke von der Mannschaft „Wünsch dir was“ souverän an die Spitze und darf sich auf eine Reise nach Nürnberg freuen.

Als beste Damenmannschaft erwiesen sich die attraktiven „Seven Down“. Rosen und ein Sonderpreis waren der Lohn für ihre sportlichen Leistungen.

Höhepunkt der Siegerehrung war die Übergabe des Wanderpokals an die beste Herrenmannschaft. „Die Holzköppe“ aus Albersloh, 1980 gegründet, hatten sich das erste Mal am Turnier beteiligt und waren deshalb besonders stolz auf ihren Sieg. Ein dreifach donnerndes „Gut Holz!“ passte hier besonders gut dazu.

Im Verlauf des Abends wurden noch viele interessante Preise ausgelost. Als Glücksfeen agierten die charmanten Damen der Siegermannschaft. Die Gewinner freuten sich alle auf ihre eigene Weise. Die „Lustigen Paare“ aus Sendenhorst sangen zu ihrer Köln-Reise ein Liedchen, und passend zur Hamburger Hafenrundfahrt schunkelten die „Strammen Junggesellen“ aus Rinkerode nach Reeperbahn-Melodien.

Für die Untermalung der Preisverleihung und zünftige Tanzmusik sorgte DJ Michael aus Ostbevern. Abgerundet wurde die Party mit einem kräftig-deftigen Büfett.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/554438?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F703522%2F703536%2F
Nachrichten-Ticker