Treckergespann-Fahrer macht sich davon
Kradfahrer landet im Graben

Albersloh -

Schwer verletzt wurde eine Kradfahrer auf der Kreisstraße 33. Der am Unfall beteiligte Fahrer eines landwirtschaftlichen Gespanns machte sich dennoch auf und davon.

Dienstag, 12.04.2016, 15:04 Uhr

Treckergespann-Fahrer macht sich davon : Kradfahrer landet im Graben
Foto: Ludger Warnke

Schwer verletzt wurde am Montag gegen 18.40 Uhr ein 74-jähriger Motorradfahrer aus Dortmund bei einem Unfall auf der Kreisstraße 33. Gemeinsam mit einem weiteren Kradfahrer fuhr er nach Albersloh. Eingangs einer Linkskurve kam den Bikern ein blauer Traktor mit einem Miststreuer entgegen. Wegen der Breite des Gespanns musste der Dortmunder nach rechts ausweichen, wodurch er die Kontrolle über sein Krad verlor, nach rechts von der Fahrbahn abkam und im angrenzenden Graben landete. Der 74-Jährige wurde in ein Krankenhaus in Münster gebracht. Der Fahrer des Traktors setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern, teilt die Polizei mit.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3926899?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F4852552%2F4852561%2F
Nachrichten-Ticker