Handwerker- und Bauernmarkt
Auf dass wieder viele kommen

Albersloh -

Noch gut zwei Wochen, dann verwandelt sich das beschauliche Wersedorf wieder in einen bunten Markt- und Festplatz, der rund um die Kirche mit tollen Angeboten und einem attraktiven Rahmenprogramm aufwarten will.

Donnerstag, 18.08.2016, 19:08 Uhr

Die Vorbereitungen für das Wersefest und den Handwerker- und Bauernmarkt laufen auf Hochtouren. Mitglieder der IG „Kaufleute“ Albersloh und des Heimatvereins trafen sich, um dafür im Vorfeld fleißig Plakate zu bekleben.
Die Vorbereitungen für das Wersefest und den Handwerker- und Bauernmarkt laufen auf Hochtouren. Mitglieder der IG „Kaufleute“ Albersloh und des Heimatvereins trafen sich, um dafür im Vorfeld fleißig Plakate zu bekleben. Foto: Christiane Husmann

Bereits am Samstag, 3. September, starten die Feierlichkeiten ab 19.30 Uhr mit dem Wersefest. Der Albersloher Heimatverein hat sich einiges einfallen lassen, um den Gästen einen unterhaltsamen Abend zu bieten, bevor dann am Sonntag, 4. September, ab 11 Uhr nicht nur die Albersloher Kaufleute ihre Waren präsentieren, sondern auch viele Anbieter und Marktbeschicker von außerhalb. Zudem soll neben einem umfangreichen Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm bei Jung und Alt für gute Laune sorgen.

In der Werkshalle der Firma Stapel trafen sich Mitglieder der IG „Kaufleute Albersloh “ und des Heimatvereins, um gemeinsam die Plakate zu kleben, die im weiteren Umkreis des Wersedorfs verteilt, auf den Handwerker- und Bauernmarkt aufmerksam machen sollen. Mit Kleister und Quast machten sich viele fleißige Hände gemeinsam an die Arbeit. „Wir freuen uns auf den Markt und hoffen, dass auch in diesem Jahr wieder viele Besucher in unser Dorf kommen“, ließen die Akteure wissen, bevor sie sich wieder daran machten, eines der zahlreichen Plakate werbeträchtig aufzukleben.

Die Organisatoren weisen in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Kaufleute, die für den Markt werben wollen, ab sofort Plakate im Büro „S-Works“, Kirchplatz 1, abholen können. Kaufleute, die Lose anbieten wollen, erhalten diese im Geschäft „Hesselmann“.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4239091?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F4852552%2F4852557%2F
Frau fühlt sich von Polizei im Stich gelassen
Mit dem so genannten Enkeltrick wollte ein Anrufer bei einer 65-jährigen Frau aus Beckum 20 000 Euro erbeuten.
Nachrichten-Ticker