Hotel Kaupmann
Bilder aus dem „alten“ Sendenhorst

Sendenhorst -

Die Vergangenheit wurde lebendig: Der Heimatverein hat im Haus Siekmann Bilder aus dem „alten“ Sendenhorst gezeigt.

Dienstag, 25.04.2017, 14:04 Uhr

Beliebter Treffpunkt war für viele Sendenhorster die Gastwirtschaft von Anni und Franz Kaupmann, zu der auch ein Hotel gehörte.
Beliebter Treffpunkt war für viele Sendenhorster die Gastwirtschaft von Anni und Franz Kaupmann, zu der auch ein Hotel gehörte.

Bilder aus dem alten Sendenhorst standen im Mittelpunkt des „Media-Abends“, zu dem der Arbeitskreis „Stadtgeschichte“ des Heimatvereins ins Haus Siekmann eingeladen hatte. Themen waren diesmal unter anderem die ehemalige Gastwirtschaft Kaupmann mit Hotel, Restaurant , Saal und Kneipe, die bis 1975 an dem heutigen Standort des Bürgerhauses stand. Weitere Themen waren „schöne Häuser, die heute noch existieren“, sowie „Sendenhorst in der Zeit des Nationalsozialismus“.

Nicht immer seien sich alle einig gewesen, aus welcher Zeit das eine oder andere Bild stammt und aus welcher Perspektive es aufgenommen worden sei, heißt es im Bericht des Heimatvereins. Der nächste Bilderabend der „Altstadtfreunde“ findet voraussichtlich nach den Sommerferien statt, dann wieder an einem Freitag in einer Gaststätte.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4788913?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F4852548%2F4894353%2F
Nachrichten-Ticker