Maibaumrichten in Sendenhorst
Alles hört auf ein Kommando: Zieh! Zieh! Zieh!

Mit vereinen Kräften und vor einem Publikum so groß wie selten sorgte der Sendenhorster Heimatverein dafür, dass sich seit gestern Abend wieder ein stolzer Maibaum auf dem Rathausplatz in den Himmel streckt.

Sonntag, 30.04.2017, 21:04 Uhr

Maibaumrichten in Sendenhorst : Alles hört auf ein Kommando: Zieh! Zieh! Zieh!

Mit vereinen Kräften und vor einem Publikum so groß wie selten sorgte der Sendenhorster Heimatverein dafür, dass sich seit gestern Abend wieder ein stolzer Maibaum auf dem Rathausplatz in den Himmel streckt. Viele starke Arme und geschickte Hände folgten den Anweisungen von Max Linnemann-Bonse . Bis alle Schilder geordnet und am Baum befestigt waren, dauerte es allerdings eine ordentliche Weile. Und so musste sich das Publikum doch gedulden, bis es die Aktion mit einem verdienten Applaus und anfeuernden Rufen begleiten konnte. Für gute Unterhaltung sorgten dabei aber sowohl die Stadt- und Feuerwehrkapelle als auch der Spielmannszug der SG Sendenhorst . Im Anschluss wurde noch ausgiebig in den Mai getanzt.  

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4801110?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F4852548%2F4894353%2F
Nachrichten-Ticker