Nach 37 Jahren bei Veka geht Gottfried Didzoleit in den Ruhestand
Zum Abschied ein Fan-Paket für seinen BVB

Sendenhorst -

Die leidenschaftliche BVB-Fan geht. Die Veka AG hat Gottfried Didzoleit in den Ruhestand verabschiedet.

Dienstag, 09.05.2017, 15:05 Uhr

Gottfried Didzoleit ist bekennender BVB-Fan. Und so erhielt er zum Abschied ein Fan-Paket, bevor ihn sein Chef Dr. Werner Schule mit dem Porsche-Cabrio nach Hause fuhr.
Gottfried Didzoleit ist bekennender BVB-Fan. Und so erhielt er zum Abschied ein Fan-Paket, bevor ihn sein Chef Dr. Werner Schule mit dem Porsche-Cabrio nach Hause fuhr.

Nach stolzen 37 Jahren bei Veka hieß es für Gottfried Didzoleit, Abschied zu nehmen. In den vergangenen 18 Jahren war der für seine große Zuverlässigkeit geschätzte Mitarbeiter als Schichtführer in der Extrusion tätig.

Aber nicht nur aus dieser Abteilung kamen viele Weggefährten, um sich von ihrem langjährigen Kollegen gebührend zu verabschieden – zunächst mit einem eigens gestalteten Transparent und anschließend mit der Übergabe des Abschiedsgeschenks in der Kantine. Den BVB-Fan erwartete ein persönliches Fan-Paket: eine Karte für ein Heimspiel nach Wahl, ein eigens bedrucktes Trikot und eine gelb-schwarze Jacke. Mit dieser Ausstattung dürften dem frisch gebackenen Pensionär die nächsten Spiele seines Vereins bestimmt noch besser gefallen.

Nach der offiziellen Verabschiedung in der Kantine und im Vorstandsbüro ging es dann nach Hause zum Böckenholt, ein Heimweg, an den sich Gottfried Didzoleit sicher noch lange erinnern wird. Der künftige Ruheständler wurde bei schönem Wetter im schnittigen Porsche-Cabrio von seinem Chef chauffiert. Und auch zu Hause wird es dem ehemaligen Veka-Mitarbeiter sicher nicht langweilig werden. Im Garten hat der Hobbyangler einen eigenen großen Teich. Darüber hinaus zählt Gottfried Didzoleit seinen Hund und das Campen zu seinen Hobbys. Doch demnächst wird er den Wohnwagen erst einmal gegen ein Kreuzfahrtschiff eintauschen. Damit geht es dann auf große Fahrt in die Karibik .

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4822747?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie
Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung
Nachrichten-Ticker