Das große Fest naht
Offiziere trainieren für das Fest

Sendenhorst -

Beim Schützenfest soll alles passen, und so traf sich das Offizierskorps der St.-Martinus-Schützen auf dem Hof von Verena und Christian Horstrup zu einer Übungseinheit.

Mittwoch, 10.05.2017, 14:05 Uhr

Martin Landau empfing voller Stolz seinen Säbel.
Martin Landau empfing voller Stolz seinen Säbel.

Der Sommer lässt noch ein wenig auf sich warten, aber die Schützen des Vereins St. Martinus fiebern ihrem Höhepunkt des Jahres, dem Schützenfest, schon entgegen. An den drei großen Tagen soll alles passen, und so traf sich das Offizierskorps auf dem Hof von Verena und Christian Horstrup zu einer Übungseinheit. Für Oberst Martin Engbert , Major Hubertus Schmetkamp und Hauptmann, Frank Laumann wird es das erste Schützenfest in ihren neuen Ämtern sein. „Es hat alles schon ganz gut geklappt. Die Motivation der Truppe war super, und wir hatten einen schönen Abend“, war Oberst Martin Engbert angetan von dem Übungsabend, der vom Festausschuss organisiert worden war. Im Rahmen der „Generalübung“ wurden auch die Arbeitspläne für das bevorstehende Schützenfest besprochen. Die „Neuoffiziere“, Matthias Funke und Martin Landau erhielten zudem ihre Säbel.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4824727?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
2:0 gegen Magdeburg: Preußen Münster beendet Sieglosserie
Er kann es noch; Rufat Dadashov (2.v.l.) erzielte wie in Meppen ein Tor, dieses Mal zur 1:0-Führung
Nachrichten-Ticker