„Circus Manjana“
Ein weiß-blauer Zirkus aus Bayern gastiert am Albersloher Rohrlandweg

Am Wochenende ist Zirkuszeit in Albersloh. Der „Circus Manjana“ ist zu Gast und gibt drei Vorstellungen.

Donnerstag, 27.07.2017, 15:07 Uhr

„Circus Manjana“ : Ein weiß-blauer Zirkus aus Bayern gastiert am Albersloher Rohrlandweg

Noch ist das Kassenhäuschen geschlossen. Aber das ändert sich am heutigen Freitagnachmittag. Dass man sein Publikum auch mit einem bunten Programm aus artistischen sowie unterhaltsamen Darbietungen unterhalten kann, ohne auf Tierdressuren zu setzen, verspricht der „Circus Manjana“. Der bayrische Zirkus ist zum ersten Mal mit seinen 19 Artisten und seiner neuen weiß-blauen Zeltstadt am Rohrlandweg in Albersloh zu Gast. Das Programm besteht aus Clownerie, Luftakrobatik, Seiltänzern, kleinen Haustiernummern und jeder Menge Artistik. Auch die jüngsten Zirkusleute, die Kinder, die in der Zirkus-eigenen Schule unterrichtet werden, steuern ihren Teil zur Show bei. Auf große Tierdressuren verzichtet der Familienzirkus seit einigen Jahren. Clown Peppo lässt es sich zudem nicht nehmen, die Zuschauer in seinen fröhlichen Schabernack mit einzubinden. „Heißer“ Abschluss jeder Vorstellung soll der Auftritt des Feuerspuckers „Vulcano“ sein, der meterhohe Feuersäulen in die Zirkusmanege spucken will. Die Vorstellungen finden am heutigen Freitag und am morgigen Samstag jeweils um 17 Uhr statt. Am Sonntag öffnet sich die Manege um 11 Uhr.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5038175?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker