Streuobstwiesen
Lebensräume für viele Arten

Die Streuobstwiese ist eine traditionelle Form des Obstbaus. Auf Streuobstwiesen stehen hochstämmige Obstbäume unterschiedlicher Arten und Sorten. Streuobstwiesen sind Lebensräume mit einer großen Artenvielfalt. Aber ihre Zahl geht wegen der Ausbreitung von Siedlungsflächen weiter zurück. Dort leben laut Naturschutzbund unter anderem Spitzmäuse, viele Vogelarten bis zum Steinkauz, zahlreiche Insekten und Fledermäuse.

Dienstag, 01.08.2017, 15:08 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5049443?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker