„Essex Blues Brothers“ in Albersloh
Blues in der Gnadenkirche

Albersloh -

Das Duo „Essex Blues Brothers“ gastiert in der Reihe „Musik an einem ungewöhnlichen Ort oder ungewohnte Musik an diesem Ort“ am Samstag, 13. Januar, ab 19.30 Uhr in der Gnadenkirche.

Freitag, 05.01.2018, 14:01 Uhr

Die „Essex Blues Brothers“ sind in den Bereichen Pop, Blues und Rock mit einer ganz eigenen Handschrift unterwegs.
Die „Essex Blues Brothers“ sind in den Bereichen Pop, Blues und Rock mit einer ganz eigenen Handschrift unterwegs.

Zwei Freunde, Malcolm Beresford aus Augustdorf (Drums, Percussion, Vocals), und Frank Wilhelm aus Albersloh (Gitarre, Vocals) bilden das Duo „Essex Blues Brothers“. Das Duo gastiert in der Reihe „Musik an einem ungewöhnlichen Ort oder ungewohnte Musik an diesem Ort“ am Samstag, 13. Januar, ab 19.30 Uhr in der Gnadenkirche.

Seit vielen Jahren interpretieren die beiden Musiker die Songs ihrer Lieblingskünstler aus allen Bereichen von Pop, Blues und Rock mit einer ganz eigenen Handschrift, heißt es in der Ankündigung: respektvoll gegenüber den Originalen, aber doch sehr frei, eigenständig und auf sympathische Art.

„Dire Straits“, „Pink Floyd“, „The Free“ oder „JJ Cale“ sind dabei nur einige der Namen. Auch mit eigenen Songs und kleinen Anekdoten bereichern sie ihre kurzweiligen Auftritte. Und das Publikum ist dabei regelmäßig erstaunt, welche Klangfülle die beiden lediglich mit Gitarre, Schlagzeug und ihren Stimmen erzeugen können.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Es wird aber um eine Spende für die Kirchengemeinde gebeten, teilen die Organisatoren mit. Während der Pause werden Snacks und Getränke mit und ohne Alkohol verkauft.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5402421?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker