Zugang zur Ludgerusschule
Zeit des Pfützen-Slaloms ist vorbei

Albersloh -

Die Zeit des Pfützen-Slaloms auf dem Weg zur Ludgerusschule ist vorbei. Parkstreifen und Gehweg wurden gepflastert.

Dienstag, 07.08.2018, 13:58 Uhr

Ortsunions-Vorsitzender Henning Rehbaum (li.), Schriftführerin Christina Rehbaum und der stellvertretende Vorsitzende Sebastian Sievers begutachteten die Baustelle an der Grundschule.
Ortsunions-Vorsitzender Henning Rehbaum (li.), Schriftführerin Christina Rehbaum und der stellvertretende Vorsitzende Sebastian Sievers begutachteten die Baustelle an der Grundschule. Foto: CDU

Vorstandsmitglieder der CDU-Ortsunion trafen sich vor der Ludgerusschule, um sich ein Bild von den laufenden Arbeiten in der Zufahrt zum Schulgebäude zu machen. Auf dem Randstreifen, der bislang aus Schotter, Erde, Schlaglöchern und Pfützen bestand und Platz für etwa acht parkende Autos bot, wird nun ein gepflasterter Parkstreifen für 15 Pkw erstellt. „Die Pflasterung des parallel verlaufenden Gehwegs wird gleich mit erledigt“, heißt es im Bericht der CDU.

Sebastian Sievers, stellvertretender Vorsitzender der Ortsunion, begrüßt die Baumaßnahme, die mit den Stimmen von CDU, FDP und BfA beschlossen worden war. „Die Parkplätze werden dringend benötigt, denn mit der künftigen Sanierung des Schulhofes entfallen dort dauerhaft Parkmöglichkeiten, die bei Festen, Theateraufführungen oder beim Blutspenden in der Wersehalle gebraucht werden.“ Auch Vorsitzender Henning Rehbaum freut sich über die Pflasterung der Parkplätze: „Die Einfahrt zur Schule ist seit Jahren in einem schlechten Zustand und keine gute Visitenkarte für die Grundschule. Gut, dass sie jetzt in Schuss gebracht wird. Nun müssen Festgäste im Anzug oder Abendkleid oder Theaterbesucher mit dem Rollator keinen Slalom mehr um Matsch und Pfützen machen.“

Auch an die Natur werde gedacht. „Für die bisherige Hecke wird eine neue gepflanzt, und die beiden bestehenden Bäume bekommen großzügige Freiflächen für ihre Wurzeln“, erläutert Sebastian Sievers.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5958779?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Das perfekte Dinner: Nachtisch-Fluch mit Happy End
V.l.: Filippi, Eduardo „Eddi“, Hanni, Gastgeberin Eva und Claus
Nachrichten-Ticker