Gewerbeverein feiert 30-jähriges Bestehen
Sommerparty in der City

Sendenhorst -

Das war eine schöne Geburtstagsfeier. Eigentlich beschenkt man ja das Geburtstagskind. Doch gestern beschenkte der Gewerbeverein Sendenhorst, der in diesem Jahr 30 Jahre alt wird, als Jubilar die Sendenhorster mit einem entspannten und gemütlichen „Picknick deLuxe“ rund um die Pfarrkirche und in der Fußgängerzone.

Montag, 13.08.2018, 06:00 Uhr

Der Vorstand des Gewerbevereins freute sich über die gute Stimmung beim „Picknick deLuxe“, mit dem die Kaufleute ihr 30-järhiges Bestehen feierten. Dabei gab es für jeden etwas, freute sich Georg Büttner, Gründungsmitglied des Vereins (kl. Foto li.). vom Familienflohmarkt (unten) bis zu den Spezialitäten der Landfrauen (re.).                                            
Der Vorstand des Gewerbevereins freute sich über die gute Stimmung beim „Picknick deLuxe“, mit dem die Kaufleute ihr 30-järhiges Bestehen feierten. Dabei gab es für jeden etwas, freute sich Georg Büttner, Gründungsmitglied des Vereins (kl. Foto li.). vom Familienflohmarkt (unten) bis zu den Spezialitäten der Landfrauen (re.).                                             Foto: Annette Metz

Das war so richtig für jeden etwas. Für die Kleinen gab es Spielangebote vom Sandkasten bis zur Hüpfburg, vom Spielmobil bis zur Melk-Kuh oder dem Schminkstand: Langeweile dürfte da wirklich nicht aufgekommen sein. Ein buntes Angebote türmte sich auf den Tischen vor dem Rathaus, wo ein Familienflohmarkt stattfand, der von Spielzeug bis Kleidung fast alles im Angebot hatte.

Geburtstagspicknick in Sendenhorst

1/17
  • Der Gewerbeverein feierte mit einer gemütlichen Sommerparty seinen Geburtstag in der Innenstadt. Foto: Annette Metz
  • Der Gewerbeverein feierte mit einer gemütlichen Sommerparty seinen Geburtstag in der Innenstadt. Foto: Annette Metz
  • Der Gewerbeverein feierte mit einer gemütlichen Sommerparty seinen Geburtstag in der Innenstadt. Foto: Annette Metz
  • Der Gewerbeverein feierte mit einer gemütlichen Sommerparty seinen Geburtstag in der Innenstadt. Foto: Annette Metz
  • Der Gewerbeverein feierte mit einer gemütlichen Sommerparty seinen Geburtstag in der Innenstadt. Foto: Annette Metz
  • Der Gewerbeverein feierte mit einer gemütlichen Sommerparty seinen Geburtstag in der Innenstadt. Foto: Annette Metz
  • Der Gewerbeverein feierte mit einer gemütlichen Sommerparty seinen Geburtstag in der Innenstadt. Foto: Annette Metz
  • Der Gewerbeverein feierte mit einer gemütlichen Sommerparty seinen Geburtstag in der Innenstadt. Foto: Annette Metz
  • Der Gewerbeverein feierte mit einer gemütlichen Sommerparty seinen Geburtstag in der Innenstadt. Foto: Annette Metz
  • Der Gewerbeverein feierte mit einer gemütlichen Sommerparty seinen Geburtstag in der Innenstadt. Foto: Annette Metz
  • Der Gewerbeverein feierte mit einer gemütlichen Sommerparty seinen Geburtstag in der Innenstadt. Foto: Annette Metz
  • Der Gewerbeverein feierte mit einer gemütlichen Sommerparty seinen Geburtstag in der Innenstadt. Foto: Annette Metz
  • Der Gewerbeverein feierte mit einer gemütlichen Sommerparty seinen Geburtstag in der Innenstadt. Foto: Annette Metz
  • Der Gewerbeverein feierte mit einer gemütlichen Sommerparty seinen Geburtstag in der Innenstadt. Foto: Annette Metz
  • Der Gewerbeverein feierte mit einer gemütlichen Sommerparty seinen Geburtstag in der Innenstadt. Foto: Annette Metz
  • Der Gewerbeverein feierte mit einer gemütlichen Sommerparty seinen Geburtstag in der Innenstadt. Foto: Annette Metz
  • Der Gewerbeverein feierte mit einer gemütlichen Sommerparty seinen Geburtstag in der Innenstadt. Foto: Annette Metz

Und da war natürlich so manche kulinarische Köstlichkeit, die Mitglieder des Gewerbevereins, die Landfrauen oder auch die KG „Schön wär‘s“ mit ihren bewährten Kuchenspezialitäten an ihren Ständen anboten und mit denen sich die Besucher an den

sommerlich gedeckten Tischen mal in der Sonne oder – wer wollte – im Schatten niederließen.

Um Punkt 12 Uhr, nach der Messe, eröffnete die Vorsitzende des Gewerbevereins, Lena Voges, genauso entspannt, wie es die gesamte Veranstaltung war, das Picknick. Und sie freute sich mit all ihren Mitstreitern aus dem Vorstand und den Helfern, die bei der Vorbereitung und beim Aufbau mit angepackt hatten, darüber, dass sich die Tische schnell füllten, und so mancher gerne an diesem warmen Sommertag das Kochen den Profis überließ.

Zur Freude des Gewerbevereins hatten es sich auch Georg Büttner, Gründungsmitglied vor 30 Jahren, ­ und seine Frau Monika nicht nehmen lassen, der Geburtstagsfeier einen Besuch abzustatten. „Manchen mussten wir damals überzeugen, mitzumachen“, erinnert sich Büttner, der bis vor wenigen Jahren ein Juweliergeschäft in Sendenhorst betrieben hat. „Aber wir haben dann gemeinsam viel erreicht“, freute er sich.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5969530?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Waldböden sind metertief ausgetrocknet
Zu wenig Niederschlag: Waldböden sind metertief ausgetrocknet
Nachrichten-Ticker