Schwerer Unfall mit zwei Verletzten
Zwei Autos stoßen zusammen und landen auf dem Acker

Sendenhorst -

Bei einem Verkehrsunfall wurden am Freitagmorgen zwei Autofahrer schwer verletzt. Einer der Beteiligten hatte ein Stopp-Schild übersehen.

Freitag, 09.11.2018, 10:48 Uhr aktualisiert: 09.11.2018, 12:32 Uhr
Schwerer Unfall mit zwei Verletzten: Zwei Autos stoßen zusammen und landen auf dem Acker

Die herbstliche Idylle in der Bauerschaft Sandfort wurde am Freitagmorgen jäh gestört. Bei einem Verkehrsunfall wurden zwei Autofahrer aus Münster und Everswinkel schwer verletzt. Nach ersten Angaben der Polizei am Unfallort hatte der Fahrer eines der beteiligten Fahrzeuge beim Überqueren der Landesstraße 520 vermutlich sowohl das Stopp-Schild als auch den Verkehr auf der L 520 übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge schleuderten auf den Acker an der gegenüberliegenden Straßenseite. Die viel befahrene Landesstraße war während der Bergung der Verletzten und für die anschließende Unfallaufnahme eine ganze Weile gesperrt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6177226?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Alarm auf der Schafweide
Der Wolf ist ein schwieriger Nachbar: Alarm auf der Schafweide
Nachrichten-Ticker