Hilfstransport nach Albanien
Der Lkw steht bereit

Sendenhorst -

In der Realschule wird wieder fleißig gepackt. Am heutigen Mittwochnachmittag startet der Hilfstransport in Richtung Albanien.

Mittwoch, 10.04.2019, 06:00 Uhr aktualisiert: 12.04.2019, 14:04 Uhr
Noch heute werden Hilfsgüter in der Aula der Realschule angenommen, sortiert und verpackt.
Noch heute werden Hilfsgüter in der Aula der Realschule angenommen, sortiert und verpackt. Foto: Anke Weiland

Der Lkw steht schon bereit. Am heutigen Mittwochnachmittag geht es wieder in Richtung Albanien nach Fushë-Arrëz. Und bis dahin, genauer von 8.30 bis 12 Uhr, werden heute in der Aula der Realschule St. Martin vom Helfer-Team der Aktion „Kinder helfen Kindern“ Hilfsgüter angenommen. Kinderkleidung, Matratzen, Bettwäsche, Schulmaterial, Werkzeug, Geschirr, Töpfe, Wolle, Verbandmaterial, noch haltbare Medikamente, Brillen oder auch Musikinstrumente sind vom Team gerne gesehen.

Die Helfer haben bereits alle Hände voll zu tun, um die abgegebenen Hilfsgüter für den Transport zu verpacken. Aufgrund der veränderten Bedarfe wird die nächste Sammlung erst im Frühjahr 2021 stattfinden, teilen sie mit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6531164?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Zwischen Gelassenheit und Videokontrolle
Polizeipräsident Hajo Kuhlisch durfte gemeinsam mit jungen israelischen Sicherheitskräften am Memorial Day einen Kranz niederlegen: „Eine sehr emotionale Erfahrung“, zeigte sich Kuhlisch hinterher beeindruckt.
Nachrichten-Ticker