Veränderung in der Kita St. Michael
Elisabeth Deitert ist die neue Leiterin

Sendenhorst -

Schon wieder gibt es einen Wechsel in der Leitung der Kita St. Michael: Nach gerade einmal drei Monaten gibt Verbundleiterin Brigitte Stasch bekannt, dass Elisabeth Deitert die Nachfolge von Claudia Och antritt.

Freitag, 17.05.2019, 06:00 Uhr aktualisiert: 17.05.2019, 15:37 Uhr
Verbundleiterin Brigitte Stasch (re.) freut sich, mit Elisabeth Deitert (3.v.re.) eine erfahrene und anerkannte Erzieherin für die Leitung gefunden zu haben. Auch ihre Kolleginnen freuen sich mit ihr.
Verbundleiterin Brigitte Stasch (re.) freut sich, mit Elisabeth Deitert (3.v.re.) eine erfahrene und anerkannte Erzieherin für die Leitung gefunden zu haben. Auch ihre Kolleginnen freuen sich mit ihr. Foto: Anke Weiland

Die Nordkirchenerin hatte aus privaten Gründen die Kita-Leitung kurzfristig wieder abgegeben. Daraufhin bewarb sich Deitert , seit 1992 in der Kita St. Michael angestellt, um die Leitungsstelle. „Ich hatte die Einarbeitung übernommen und auch früher schon eng mit Maria Breslauer zusammen gearbeitet“, erzählt Deitert.

Daher hat sich die 52-Jährige nun zu diesem Schritt entschlossen und dabei locker alle Mitbewerber ausgestochen. „Ich habe 20 Jahre als stellvertretende Leiterin gearbeitet“, ist sich Deitert ihrer neuen Aufgaben sehr bewusst. „Doch ich werde auch weiterhin mit den Kindern arbeiten.“

Als langjährige Mitarbeiterin möchte sie trotzdem frischen Wind in die Kita bringen und ist auch für alle Ideen offen. „Wir sind sowieso immer in der Entwicklung“, weiß die Pädagogin und Integrationskraft.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6617129?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Bürgerbus kollidiert mit Auto
Vier Schwerverletzte: Bürgerbus kollidiert mit Auto
Nachrichten-Ticker