Josef Strohbücker stellt Sendenhorst vor
Ein qualifizierter Stadtführer

Sendenhorst/Albersloh -

Josef Strohbücker hat sich zum Stadtführer qualifiziert. Ab dem nächsten Jahr stellt er Gästen „sein“ Sendenhorst vor.

Samstag, 27.07.2019, 14:00 Uhr
Christiane Austin von der Tourist-Information beglückwünscht Josef Strohbücker zum Gästeführer-Zertifikat.
Christiane Austin von der Tourist-Information beglückwünscht Josef Strohbücker zum Gästeführer-Zertifikat. Foto: Stadt Sendenhorst

Als zertifizierter Gästeführer wird Josef Strohbücker künftig Stadtführungen anbieten. Nach der Teilnahme an einem Münsterland-weiten Qualifizierungslehrgang, der von der VHS Warendorf in Zusammenarbeit mit dem Münsterland e.V. und der Stadt Telgte angeboten worden war, ist Josef Strohbücker in der Geschichte, Kultur, Kunstgeschichte und Naturkunde des Münsterlandes, in Rhetorik und Kommunikation geschult. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Es macht mir Freude, für andere Menschen die Vergangenheit lebendig zu machen.

Josef Strohbücker

Darüber hinaus habe der Gästeführer auch organisatorische Kompetenzen und Sicherheit beim Aufbau von interessanten Führungen erworben. 20 Schulungseinheiten mit insgesamt 136 Unterrichtsstunden innerhalb eines halben Jahres seien erfolgreich absolviert. Der frischgebackene Gästeführer ist mit Engagement dabei: „Ich habe mich immer schon für die Geschichte meiner Heimatstadt interessiert. Es macht mir Freude, für andere Menschen die Vergangenheit lebendig zu machen und ihnen Sendenhorst näher zu bringen“, so Josef Strohbücker.

Im Frühjahr 2020 geht’s los

Im Frühjahr 2020 wird er die ersten Führungen anbieten. Über die Tourist-Information der Stadt werden immer Anfragen nach Stadtführungen an die Stadtführer weitervermittelt. Wer sich auch für die Qualifizierung als Gästeführer interessiert, kann sich bei Christiane Austin von der Tourist-Information, austin@sendenhorst.de für das nächste Jahr vormerken lassen. Die Lehrgangskosten für die Gästeführer-Qualifizierung würden unter bestimmten Voraussetzungen erstattet, berichtet die Stadtverwaltung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6806510?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Polizei Münster erteilt Auskunft
Polizeipräsidium Münster
Nachrichten-Ticker