Pfadfinder wollen Freunde im Amazonasgebiet unterstützen
Hilferuf aus Bolivien

Sendenhorst -

In Bolivien brennt der Urwald. Die Sendenhorster Pfadfinder wollen ihre Freunde im Amazonasgebiet unterstützen. Sie bitten um Hilfe.

Freitag, 06.09.2019, 06:00 Uhr aktualisiert: 06.09.2019, 13:36 Uhr
Der Wald in Bolivien brennt. Verzweifelt versucht eine Hubschrauberbesatzung, das Feuer einzudämmen. Die Sendenhorster Pfadfinder wollen ihre bolivianischen Freunde beim Hilfseinsatz unterstützen.
Der Wald in Bolivien brennt. Verzweifelt versucht eine Hubschrauberbesatzung, das Feuer einzudämmen. Die Sendenhorster Pfadfinder wollen ihre bolivianischen Freunde beim Hilfseinsatz unterstützen. Foto: dpa

Große Sorgen machen sich derzeit die beiden Sendenhorster Pfadfinderstämme. Seit acht Jahren besteht eine innige Freundschaft zwischen dem Pfadfinderstamm Juan Pablo II in Bolivien und den Pfadfinderstämmen aus dem Sendenhorster „Himmelreich“. Durch zahlreiche Besuche und gegenseitige Austausche wächst die Verbundenheit stetig.

Die Sendenhorster verfolgen mit Sorge die Nachrichten über die Amazonasbrände in Bolivien. In den Regionen Amazonas, Chiquitos, Pantanal und Chaco wüten derzeit heftige Feuer. Diese haben sich bereits auf mehr als eine Million Hektar ausgebreitet, berichten die Pfadfinder. Auch die drei Nationalparks sind hiervon stark betroffen.

Die Brände haben inzwischen eine solche Dimension erreicht, dass der Einsatz und die Spenden vor Ort nicht mehr ausreichen. Aus diesem Grund erhielten die Sendenhorster Pfadfinder in den vergangenen Tagen einen Hilferuf aus Bolivien mit der Bitte um Unterstützung.

Die Pfadfinderstämme möchten ihren Freunden in Bolivien helfen. Benötigt werden für deren Arbeit, etwa für die Verteilung von Hilfsmitteln, Spenden, um Medikamente, Kleidung und Feuerwehrausrüstung zu finanzieren. Das Bistum Trier unterhält ebenfalls eine langjährige Partnerschaft mit Bolivien und verwaltet das Spendenkonto (Bistum Trier, Bolivienpartnerschaft). Über Unterstützung würden sich die Pfadfinder und natürlich die Betroffenen vor Ort sehr freuen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6902061?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Was für den Klimastreik im Münsterland geplant ist
Infos, Zeiten und Veranstaltungen: Was für den Klimastreik im Münsterland geplant ist
Nachrichten-Ticker