Winterfest der Martinus-Schützen in der Waldmutter
Vereine feiern mit dem Königspaar

Sendenhorst -

Mit viel Freude haben die Martinus-Schützen ihr Winterfest gefeiert. In der „Waldmutter wurde viel gelacht und noch mehr getanzt.

Montag, 20.01.2020, 06:30 Uhr aktualisiert: 20.01.2020, 06:50 Uhr
Das Königspaar, Christian Hölscher und Mechthild Erdenberger, eroberte die Tanzfläche, auf der auch die KG-Garde Unterhaltsames bot.
Das Königspaar, Christian Hölscher und Mechthild Erdenberger, eroberte die Tanzfläche, auf der auch die KG-Garde Unterhaltsames bot. Foto: Dirk Vollenkemper

Nach der Pause im vergangenen Jahr fand in diesem Januar wieder das Winterfest der Martinus-Schützen statt. Das Königspaar, Christian Hölscher und Mechthild Erdenberger, sowie der Vorstand der Schützen hatte dazu am Samstag in die „Waldmutter“ eingeladen. „Programm haben wir das ganze Jahr über genug. Wir wollen einfach ein wenig feiern“, erklärte der zweite Vorsitzende Marcel Schumann bei der Begrüßung.

Die Garde der KG zeigte ihr können.
Foto: Dirk Vollenkemper

Garde der KG zeigte ihr können.

Und kräftig gefeiert wurde dann in der Tat. DJ Bernd Wegmann hatte die richtige Musik dabei, und bereits am frühen Abend war die Tanzfläche gut gefüllt.

Gäste aus der Partnerstadt Kirchberg

Wie bei den vergangenen Winterfesten freute sich Schumann, auch wieder eine Abordnung aus der Partnerstadt Kirchberg begrüßen zu können.

Die Gäste hatten ihre Freude.
Foto: Dirk Vollenkemper

Gäste hatten ihre Freude.

Auch die Johannesbrüder machten seiner Majestät Christian die Aufwartung und hatten die Einladung, am Winterfest teilzunehmen, gerne angenommen.

Auftritt der Karnevalisten.

Fehlen durfte beim der Veranstaltung aber auch nicht der Auftritt der KG „Schön wär’s“. „Dass es in diesem Jahr keine Tollität geben wird, ist allen bekannt. Trotzdem wollen wir euch mit unserem närrischen Bazillus anstecken“, erklärte KG-Präsident Uwe Wuttke. Großen Applaus ernteten Marie Schweinsberg und Chantal Sander. Die beiden Tanzmariechen der Narren überzeugten mit ihrem Auftritt. Nach dem Gastspiel der Narren füllte sich die Tanzfläche dann schnell wieder.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7203682?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Vollsperrung auf der B 54 in Richtung Münster am Dienstag und Mittwoch
Arbeiten: Vollsperrung auf der B 54 in Richtung Münster am Dienstag und Mittwoch
Nachrichten-Ticker