Interview mit Henning Rehbaum über den CDU-Vorsitz und die Kanzlerkandidatur
„Ich sehe das ganz entspannt“

Sendenhorst/Albersloh -

Wer wird neuer CDU-Vorsitzender und Kanzlerkandidat? Norbert Röttgen ist am Dienstag vorgeprescht. Andere halten sich noch bedeckt. Und wie sieht das die Basis vor Ort? „Ich sehe das ganz entspannt“, meint der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Henning Rehbaum mit Blick in Richtung Berlin.
Mittwoch, 19.02.2020, 06:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 19.02.2020, 06:00 Uhr
Der CDU
Der CDU Foto: Annette Metz
Der erste Kandidat hat seinen Hut offiziell in den Ring geworfen. Norbert Röttgen will CDU-Bundesvorsitzender werden. Genannt werden noch weitere Namen, und manch einer im Land hat den Eindruck, als gebe es derzeit politisch keine wichtigere Frage als die, wer den Vorsitz der CDU übernimmt – und damit auch Kanzlerkandidat werden könnte.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7271091?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker