In Albersloh herrscht derzeit noch Zuversicht
Kaufleute stellen sich der Krise

Albersloh -

Die Corona-Pandemie stellt kleine Geschäfte, Hotels und Gaststätten derzeit vor große Herausforderungen. Das weiß auch Markus Uhlenbrock, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Albersloher Kaufleute. Und weil man im Dorf immer schon zusammenhält, hofft er, dass auch diese Krise gemeinsam gemeistert wird. Von Christiane Husmann
Dienstag, 31.03.2020, 06:31 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 31.03.2020, 06:31 Uhr
Als Vorsitzender der IG Albersloher Kaufleute informiert Markus Uhlenbrock über eine Liste, auf der die örtlichen Händler und ihre aktuellen Serviceangebote aufgeführt sind.
Als Vorsitzender der IG Albersloher Kaufleute informiert Markus Uhlenbrock über eine Liste, auf der die örtlichen Händler und ihre aktuellen Serviceangebote aufgeführt sind. Foto: Christiane Husmann
„Mann muss immer am Ball bleiben“, sagt Markus Uhlenbrock. Als Vorsitzender der Interessengemeinschaft Albersloher Kaufleute weiß er, dass das schon in „normalen“ Zeiten für die Geschäftswelt gilt. Während der Corona-Krise bekommt das Statement aber für viele eine neue Dimension.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7349525?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker