Kinder bemalen Eier, die aus Holzplatten ausgesägt wurden
Osterfreude für die Senioren

Albersloh -

Aus alten Holzplatten wurden bunte Ostereier für das St.-Josefs-Haus. Die Idee hatte Brigitte Denker gemeinsam mit der „Biberburg“. In einem digitalen Brief lud die Kita Eltern und Großeltern dazu ein, die Eier auszusägen, die im weiteren Verlauf von den Kindern beidseitig bemalt wurden. Von Christiane Husmann
Sonntag, 05.04.2020, 06:23 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 05.04.2020, 06:23 Uhr
Ein Korb vor der Haustür von Brigitte Denker dient als Umschlagplatz für die Ostereier, die von Kindern bemalt den Bewohnern des St. Josef-Hauses Freude machen sollen.
Ein Korb vor der Haustür von Brigitte Denker dient als Umschlagplatz für die Ostereier, die von Kindern bemalt den Bewohnern des St. Josef-Hauses Freude machen sollen. Foto: Christiane Husmann
„Ich freu mich schon wieder auf die Schule“, sagt Luise Schinkel. Und hört man sich derzeit um, geht es wohl vielen Kindern so. Solche Aussagen wären bis vor Kurzem nur selten aus ehrlichem Kindermund zu hören gewesen. Heute ist das anders. Verabredungen mit Freunden, Besuche in der Eisdiele, Ausflug ins Kino oder gar eine Reise: Das alles ist aktuell tabu.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7356251?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker