Förderverein Haus Siekmann geht alternative Wege
Video-Konzert von der Tenne

Sendenhorst -

So lange war es lange nicht mehr so still im Soziokulturellen Zentrum Haus Siekmann. Ein Zustand, der am Freitag vorübergehend – und in enger Abstimmung mit der Stadt – unterbrochen wurde. Der Förderverein hatte sich entschlossen, ein Konzert aus der Tenne von Haus Siekmann zu den Musik- und Konzertfans nach Hause zu bringen. Von Annette Metz
Sonntag, 19.04.2020, 17:41 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 19.04.2020, 17:41 Uhr
Statt des Publikums standen dem Gitarristen Buck Wolters eine Reihe von Kameras bei Aufnahme für ein Konzert-Video gegenüber.
Statt des Publikums standen dem Gitarristen Buck Wolters eine Reihe von Kameras bei Aufnahme für ein Konzert-Video gegenüber.
So lange war es lange nicht mehr so still im Soziokulturellen Zentrum Haus Siekmann. Ein Zustand, der am Freitag vorübergehend – und in enger Abstimmung mit der Stadt – unterbrochen wurde. Der Förderverein hatte sich entschlossen, ein Konzert aus der Tenne von Haus Siekmann zu den Musik- und Konzertfans nach Hause zu bringen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7375761?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker