Krankenhausschule bietet in Zeiten der Corona-Krise Lernberatung
Ein Schüler und ein Lehrer

Sendenhorst -

Zum Lernen sind das ideale Bedingungen, auch wenn die Umstände vor allem für die Schüler alles andere als gut sind. In der Schule für Kranke im St.-Josef-Stift hat jeder junge Patient seinen eigenen Lehrer. Von der Heimatschule werden die Schüler gut mit Aufgaben versorgt.
Freitag, 15.05.2020, 22:04 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 15.05.2020, 22:04 Uhr
In ungewohnter Distanz findet die Lernberatung in der Krankenhausschule im St.-Josef-Stift statt: Lehrerin Pia Docter bespricht mit Schülerin Johanna eine Aufgabe für das Fach Deutsch.
In ungewohnter Distanz findet die Lernberatung in der Krankenhausschule im St.-Josef-Stift statt: Lehrerin Pia Docter bespricht mit Schülerin Johanna eine Aufgabe für das Fach Deutsch. Foto: Bettina Goczol
Ungewöhnliche Zeiten für Schüler und Lehrer der Krankenhausschule im St.-Josef-Stift. Seit dem Schul-Shutdown im März ist die Schule momentan in Teilen wieder geöffnet, heißt es im Bericht des Krankenhauses.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7410791?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker