„Förderverein Musikausbildung“ der Stadt- und Feuerwehrkapelle
Nachwuchs aus der eigenen Schule

Sendenhorst -

Im Jahr 2004 gegründet, ist der „Förderverein Musikausbildung“ der Stadt- und Feuerwehrkapelle heute quasi eine eigene Musikschule. Die Nachwuchsförderung steht im Mittelpunkt. Die Lehrer – alle sind Profimusiker – geben den Einzel- oder Gruppenunterricht im Haus Siekmann, in der Realschule oder in der Feuerwache. Von Annette Metz
Sonntag, 14.06.2020, 20:09 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 14.06.2020, 20:09 Uhr
Gabi
Gabi Foto: Annette Metz
Geschenke können vieles sein: teuer, einzigartig oder von großem Erinnerungswert. Aber das schönste und wertvollste, weil unwiederbringliche Geschenk, das Menschen einander machen können, ist die Zeit. Eigene Zeit für andere Menschen einsetzen, damit es anderen gut geht, sie Spaß haben oder zur Unterstützung, ist das Ziel von Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7449462?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker