Zwei Wochen Unterricht für alle Grundschulkinder
Noch ein langer Weg zum Alltag

Sendenhorst -

Ein bisschen mehr Leben ist in die Kardinal-von-Galen-Schule zurückgekehrt. Seit Montag sind wieder alle rund 350 Schüler im Präsenzunterricht. Mit dem eigentlichen Schulalltag hat der laufende Schulbetrieb dennoch wenig gemein. Von Erhard Kurlemann
Montag, 15.06.2020, 17:31 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 15.06.2020, 17:31 Uhr
Seit Montag sind die Grundschulen in Nordrhein-Westfalen wieder richtig belebt, weil alle Schüler in den Präsenzunterricht zurückgekehrt sind. Für viele Schulen war diese Veränderung noch einmal mit großen organisatorischen Herausforderungen verbunden.
Seit Montag sind die Grundschulen in Nordrhein-Westfalen wieder richtig belebt, weil alle Schüler in den Präsenzunterricht zurückgekehrt sind. Für viele Schulen war diese Veränderung noch einmal mit großen organisatorischen Herausforderungen verbunden. Foto: Caroline Seidel/dpa
 Vier Flächen gibt es zurzeit auf dem Pausenhof der Kardinal-von-Galen-Schule in Sendenhorst – für jeden der vier Jahrgänge eine. „Wir wollen weitgehend vermeiden, dass sich die Klassen durchmischen“, erläutert Schulleiterin Christel Hille.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7451155?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker