Modellbauer interessiert sich für die Geschichte der Stadt
Sendenhorster Bahnhof in Bochum

Sendenhorst -

Ein Eisenbahnfreund und Modellbauer aus Bochum hat den Sendenhorster Bahnhof nachgebaut. Nun soll auch das gewerbliche Umfeld in den 1960-er Jahren mit Unterstützung des Sendenhorster Heimatvereins gestaltet werden.
Samstag, 20.06.2020, 13:29 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 20.06.2020, 13:29 Uhr
Das Bild zeigt das Modell, das der Eisenbahnfreund aus Bochum gebaut hat. Auf dem kleinen Foto ist der tatsächliche Bahnhof in den 1960-er Jahren zu sehen.
Das Bild zeigt das Modell, das der Eisenbahnfreund aus Bochum gebaut hat. Auf dem kleinen Foto ist der tatsächliche Bahnhof in den 1960-er Jahren zu sehen.
Der Arbeitskreis Stadtgeschichte des Heimatvereins freut sich über eine Nachricht aus Bochum. Ein Eisenbahnfreund aus dem Ruhrgebiet hat ein acht Meter langes Modell des Sendenhorster Bahnhofes in den 1960-er Jahren in seinem Wohnzimmer aufgebaut. Das berichtet Christian Hölscher, Vorsitzender des Heimatvereins.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7457805?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker