Stadt kontrolliert Quarantäne
Vier Tönnies-Mitarbeiter nicht infiziert

Sendenhorst/Albersloh -

Die vier Mitarbeiter der Firma Tönnies, die mit ihren Familien in Sendenhorst leben, wurden getestet und sind nicht mit Covid-19 infiziert. Für sie wurde Quarantäne angeordnet, die von der Stadt auch „im guten Einvernehmen“ kontrolliert wird, berichtet Bürgermeister Berthold Streffing. Von Josef Thesing
Freitag, 26.06.2020, 13:28 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 26.06.2020, 13:28 Uhr
Vier Menschen, die in Sendenhorst leben, arbeiten für die Firma Tönnies.
Vier Menschen, die in Sendenhorst leben, arbeiten für die Firma Tönnies. Foto: dpa
Die vier Mitarbeiter der Firma Tönnies, die in Sendenhorst wohnen, sind getestet worden und nicht an Covid-19 erkrankt. Bis zum 3. Juli müssen sie mit ihren Familien in häuslicher Quarantäne bleiben. Das teilte Bürgermeister Berthold Streffing am Donnerstagabend in der Sitzung des Rates der Stadt mit.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7469172?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker