Viele Produkte erzeugen einen hohen Verbrauch des kostbaren Rohstoffs
2500 Liter Wasser für ein T-Shirt

Sendenhorst/Albersloh -

Für die Produktion eines T-Shirts aus Baumwolle werden in Indien 2500 Liter kostbares Wasser verbraucht. „Ein Problem ist, dass viele nicht wissen, wie viel Wasser für die Herstellung bestimmter Produkte benötigt wird“, sagt Dr. Johannes Hofmeister, Klimaschutzmanager der Stadt. In seinem ersten Klimaschutzbrief hat er dem Verbrauch von „virtuellem“ Wasser einen breiten Raum eingeräumt. Von Josef Thesing
Sonntag, 26.07.2020, 16:50 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 26.07.2020, 16:50 Uhr
Viel Wasser wird auch für Bewässerung von Gärten und öffentlichen Anlagen verbraucht.
Viel Wasser wird auch für Bewässerung von Gärten und öffentlichen Anlagen verbraucht. Foto: dpa
Für eine Tasse Kaffee werden im Durchschnitt 130 Liter Wasser verbraucht. Das aber nicht etwa, weil die Tassen besonders groß geworden sind, sondern weil die Produktion des Kaffees diese Wassermenge erfordert. „Virtuelles Wasser“ nennt das Dr. Johannes Hofmeister, Klimaschutzmanager der Stadt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7509108?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker