Bibliothekarin Birgit Harren nach 40 Jahren im Ruhestand
Krankenhausbücherei ist Geschichte

Sendenhorst -

Die Krankenhausbücherei ist Geschichte. Mit dem Ruhestand der Leiterin Birgit Harren ist die traditionsreiche Einrichtung geschlossen worden.

Donnerstag, 03.09.2020, 09:35 Uhr aktualisiert: 03.09.2020, 14:16 Uhr
Mit dem Ruhestand von Bibliothekarin Birgit Harren (Mi.) schloss die Krankenhausbücherei ihre Pforten. Geschäftsführer Dr. Ansgar Klemann dankte Birgit Harren und deren ehrenamtlichen Helferinnen (v.r.) Uschi Puke, Gera Kleinschmidt und Veronika Kunstleben für ihr Engagement im Dienste der Patienten.
Mit dem Ruhestand von Bibliothekarin Birgit Harren (Mi.) schloss die Krankenhausbücherei ihre Pforten. Geschäftsführer Dr. Ansgar Klemann dankte Birgit Harren und deren ehrenamtlichen Helferinnen (v.r.) Uschi Puke, Gera Kleinschmidt und Veronika Kunstleben für ihr Engagement im Dienste der Patienten. Foto: Goczol

Eine Ära geht zu Ende, ein Kapitel schließt sich. Mit dem Ruhestand von Diplom-Bibliothekarin Birgit Harren schlossen sich auch die Pforten der Krankenhausbücherei im St.-Josef-Stift. 40 Jahre hat Birgit Harren die Bücherei geleitet, die sie am 1. August 1980 als erste Vollzeit-Bibliothekarin im Stift übernommen hatte. Ende August hatten die Mitarbeiter noch einmal Gelegenheit, sich von Birgit Harren persönlich zu verabschieden und sich Andenken aus der Bücherei mitzunehmen. Künftig wird für Patienten noch ein kleiner aktueller Buchbestand in zwei öffentlich zugänglichen Bücherregalen bereitstehen, heißt es im Bericht des Krankenhauses.

Krankenhausaufenthalt hat sich geändert

In vier Jahrzehnten habe sich das St.-Josef-Stift, das Gesundheitswesen und die Welt verändert. Die Verweildauern der Patienten haben sich von Wochen und Monaten auf deutlich kürzere Aufenthalte reduziert – zu wenig Zeit für lange Lektüre. Ohnehin habe sich das Leseverhalten durch E-Books und die Internetnutzung via Smartphone komplett revolutioniert. Unterhaltung und Ablenkung sei digital immer nur einen Handgriff entfernt. Von ehemals rund 100 Krankenhausbüchereien im Bistum Münster schmolz die Zahl auf etwa 40, weiß Birgit Harren vom Austausch mit Berufskollegen.

Sie haben mit Büchern Freude und Inspiration gegeben und haben mit dem Lesen die Fantasie angeregt.

Dr. Ansgar Klemann

„Sie haben mit Büchern Freude und Inspiration gegeben und haben mit dem Lesen die Fantasie angeregt. Davon haben auch viele Familien mit rheumakranken Kindern profitiert“, würdigte Geschäftsführer Dr. Ansgar Klemann die Arbeit von Birgit Harren und deren ehrenamtlichen Helferinnen Uschi Puke, Veronika Kunstleben und Gera Kleinschmidt. Vier Jahrzehnte wirkte Birgit Harren im Dienste des Buches, der Literatur und der Unterhaltung: „Das ist eine tolle Lebensleistung!“

Bücherei ist mehrfach umgezogen

Bücher prägten Birgit Harrens Leben. Bis 1980 war die Bücherei in der heutigen Ambulanz der Kinder- und Jugendrheumatologie untergebracht und zog dann ins ehemalige Pastorenhaus, das bis Ende 1990 am Westtor, Ecke Pennigstiege stand. Von dort aus zog die Bücherei in den ersten Stock des früheren „Zickzack-Flures“. Mit dem Neubau der Magistrale folgte dann 2008 der Umzug in das dritte Obergeschoss des historischen Altbaus. Damals trennte sich Birgit Harren von 7000 Bänden. Beim letzten Umzug im Frühjahr 2015 zog sie auf der gleichen Ebene in den Westflügel des Altbaus um.

Gründungstag ist unbekannt

Wann die Bücherei gegründet wurde, weiß heute niemand mehr. Die erste noch existierende Ausleihstatistik datiert aus dem Jahr 1958, angelegt von Schwester M. Responsa. Aus dieser Zeit stammt auch einer der Bücherwagen, der von den hauseigenen Tischlern gebaut und bis zuletzt im Einsatz war. Beim Gang über die Stationen, ins Reha-Zentrum und ins St.-Elisabeth-Stift halfen vor allem die Ehrenamtlichen. Gefragt war Unterhaltsames, kurz und leicht, Kinderbücher sowie Bildbände, die Sehnsucht und Erinnerungen weckten. Birgit Harren: „Wir kommen nicht mit der Spritze, sondern bringen mit den Büchern Freude, ein gutes Gespräch oder einfach nur Zeit.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7563380?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F190%2F
Nachrichten-Ticker